ASUS veröffentlicht Mini-ITX GeForce GTX 960

Zusätzlich erscheint die GTX 750 Ti Strix mit 4 GByte RAM

ASUS veröffentlicht zwei neue Grafikkarten: Einmal wäre da die GeForce GTX 960 als Teil der „Mini Series“ im Mini-ITX-Format. Laut ASUS ist dieses Modell bei geschrumpfter Größe dennoch um 20 % kühler als Referenzmodelle. Als Taktraten nennt der Hersteller 1190 / 1253 MHz für die GPU und 7 GHz für die 2 GByte GDDR5-RAM. Nvidias Referenzwerze für die GPU belaufen sich eigentlich auf 1127 / 1178 MHz. Angebunden ist der RAM über eine 128-bit-Schnittstelle. Kurios ist die zweite Grafikkarte: eine Nvidia GeForce GTX 750 Ti Strix OC Edition mit 4 GByte GDDR5-RAM.

Anzeige

Regulär ist diese mittlerweile etwas betagte Grafikkarte mit nur 2 GByte RAM ausgestattet. Zusätzlich hat ASUS die Grafikkarte auch noch übertaktet, so dass sie im Boost-Modus bis zu 1202 MHz erreicht. Nvidas Vorgabe liegt hier bei 1085 MHz. ASUS verbaut zudem ein Kühlerdesign mit einem Modus für „0 dB“. Wenn die Grafikkarte also wenig belastet wird, können sich die beiden Lüfter komplett abschalten.

Preise und Erscheinungsdaten der beiden Grafikkarten ASUS Mini-ITX GeForce GTX 960 und GeForce GTX 750 Ti Strix OC Edition verschweigt uns der Hersteller jedoch noch.


Quelle: ASUS

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.