Steam VR zeigt sich auf erstem Bild

Allerdings sind nur die Konturen erkennbar

Wir haben erst gestern berichtet, dass Valve mit Steam VR eine eigene Virtual-Reality-Brille vorstellen will. Mittlerweile ist nun ein erste Bild aufgetaucht, dass man auf der Website des Steam Universe erspäht hat. Leider zeigt die Datei das Headset nur in seinen Konturen, gibt aber immerhin bereits dadurch einige Hinweise auf die mögliche Ausstattung. So führen etwa gleich drei Kabel zur Brille. Vermutlich dürfte Steam VR somit über Schnittstellen für sowohl Audio, HDMI zur Bildübertragung und USB für weitere Funktionen verfügen. Auf eine drahtlose Anbindung scheint die aktuelle Version von Steam VR demnach zu verzichten.

Anzeige

Viel mehr offenbart das Bild zu Valves Steam VR aber dann auch erstmal noch nicht. Die Umrisse ähneln bereits bekannten Konkurrenzprodukten wie Oculus Rift. Mehr erfahren dürften wir bereits nächste Woche, wenn Valve auf der GDC 2015 Steam VR am 4. März enthüllen wird.

Quelle: SteamDB(Twitter)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.