ASRock X99E-ITX/ac

High-End Intel-Plattform (LGA2011-3) auf kleinstem Raum

ASRock war seit jeher bekannt für ungewöhnliche Lösungen wie z.B. USB 3.0/3.1 Zusatzkarten oder Hauptplatinen mit gleichzeitiger Unterstützung für DDR- und SDR-RAM. Auf der CeBIT 2015 präsentiert ASRock nun ein Mini-ITX-Mainboard mit Intel X99 Chipsatz (Sockel 2011-3) und vollem Core i7 sowie Xeon Support, also CPUs mit bis zu 18 Kernen.

Anzeige

Die LGA2011-3 Prozessoren von Intel besitzen beim Speicher Quad-Channel-Support, aufgrund der kompakten Abmessungen des ITX-Formates sind bei diesem Mainboard aber nur zwei DIMM-Steckplätze verbaut und somit nur Dual-Channel möglich.
Weitere Features:

  • 1x PCIe 3.0 x16
  • Mini-PCIe (vertical) Half-Size z.B. für WLAN
  • Dual-Gigabit-LAN
  • 6x SATA3, 1x eSATA, 1x M.2
  • Dual-Band 802.11ac WLAN plus Antenne und Bluetooth 4.0
  • 2x USB 3.1 Type A, 6x USB 3.0

Das ASRock X99E-ITX/ac ist teilweise bereits gelistet, aber Preise sind noch nicht bekannt.

ASRock X99E-ITX/ac
ASRock X99E-ITX/ac
Rückseite
Mit Kühler
Anschlüsse
Top
Infos

(Visited 2 times, 1 visits today)

Quelle: Eigene

Thomas Ludziarczyk

Stellvertretender Chefredakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.