Samsung Galaxy S6 Edge: Probleme mit den Displays

Bildschirme seien teilweise ab Werk zerkratzt

In den USA klagen erste Besitzer des Samsung Galaxy S6 Edge teilweise über die Bildschirme des Smartphones: So haben einige Kunden Geräte erhalten, deren Displays bereits ab Werk stark zerkratzt waren (siehe Bild). Andere Exemplare sollen ab Werk defekte Pixel haben. Allerdings zweifeln einige Kollegen an der Glaubwürdigkeit der Berichte: Ein Foren-Teilnehmer, der über ein neues Samsung Galaxy S6 Edge mit zerkratztem Display schimpfte, lobte nämlich im gleichen Atemzug offensiv das Apple iPhone 6.

Anzeige

Trotzdem ist frischgebackenen Besitzern des Samsung Galaxy S6 Edge anzuraten im ersten Schritt den Bildschirm genau auf Kratzer zu prüfen und eventuell einen Pixelfehler-Test laufen zu lassen. Für ein erstes Ergebnis reicht es aus, einfarbige Bilder in den Grundfarben über das gesamte Display anzuzeigen, um defekte Pixel zu erkennen.

Quelle: XDADevelopers

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.