iBUYPOWER Paladin Spezial - Seite 3

Gaming-PC mit Intel Core i5 und GeForce GTX 960

Anzeige

Inbetriebnahme

Der iBUYPOWER Paladin Spezial wird mit vorformatierter Festplatte geliefert, auf Wunsch aber auch mit vorinstalliertem Betriebssystem und Software. Bei unseren Modell musste zuerst das BIOS eingestellt werden, was aber völlig unproblematisch war, da alles automatisch und sauber erkannt wurde. So beschränkte sich das auf ein paar Lüftereinstellungen und die Boot-Optionen. Auch die Betriebssysteminstallation verlief völlig unproblematisch, da nur von Windows automatisch erkannte Komponenten verwendet werden und aktuelle Treiber außerdem leicht verfügbar sind.


Seitenansicht

Die wichtigsten Treiber wie z.B. für Mainboard und Grafikkarte liegen auf der DVD bei, sollten jedoch besser aktuell aus dem Internet heruntergeladen werden.


Rückseite

Sascha Fetsch

Test-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.