NZXT Source 340

Midi-Tower mit durchdachtem Innenraum für ca. 70 Euro

Anzeige

Einleitung

Stahl setzen viele Hersteller bei ihren Gehäusen ein, mit dem Source 340 geht NZXT aber noch einen Schritt weiter und verwendet dieses Material an fast jeder Stelle im Gehäuse.
Das Source 340 ist außen sehr schlicht gestaltet, allerdings bietet das schwarze matte Top einen deutlichen Akzent zu der ansonsten leicht spiegelnden weißen Oberfläche des Gehäuses. Ein großes Fenster im Seitenteil bietet zudem einen guten Blick in den Innenraum, der vor allem viele Versteckmöglichkeiten für Kabel bieten soll und dafür zum Beispiel auf die üblichen Käfige auf der rechten Seite verzichtet. Ob das Nachteile mit sich bringt oder die Vorteile überwiegen, werden wir in dem Testbericht aufzeigen.
Neben der von uns getesteten weißen Version ist auch eine ansonsten identische schwarze Variante erhältlich.


NZXT Source 340

Lieferumfang
Im Lieferumfang befinden sich die Schrauben für den Einbau der Hardware sowie einige Einwegkabelbinder. Die beigefügte Anleitung beschreibt mit vielen Bildern und unter anderem in deutscher Sprache den Aufbau des Gehäuses und die Einbaumöglichkeiten. Da kein optisches Laufwerk verbaubar ist, wird eine Kurzanleitung beigelegt, wie Windows von einem USB Stick installiert werden kann, was wir sehr aufmerksam finden.


Lieferumfang

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.