iBUYPOWER Paladin Spezial - Seite 2

Gaming-PC mit Intel Core i5 und GeForce GTX 960

Anzeige

Ausstattung & Lieferumfang

Neben dem eigentlichen PC ist beim iBUYPOWER Paladin Spezial nur das Standardzubehör der Komponenten dabei. Dazu gehören Treiber-CDs, Schrauben, Kabelbinder und andere Kleinteile. Außer einem knappen Checkprotokoll gibt es keine individuelle Dokumentation.


Frontansicht

Die Komponenten von Gehäuse bis Einzelkomponenten können für den Paladin Spezial nach Wunsch gewählt werden. Dies hier ist die Basiskonfiguration, die wir bestellt haben:

  • Gehäuse: Corsair Carbide Spec 01
  • Mainboard: ASRock Z97 Pro3
  • CPU: Intel Core i5-4590 (3,30 GHz)
  • CPU-Kühler: Cooler Master Hyper TX3
  • RAM: Kingston HyperX Genesis 8 GByte DDR3-1866 MHz
  • Grafikkarte: MSI GeForce GTX 960 mit 2 GByte
  • HDD: Seagate 1 TByte 7200 Upm
  • Optisches Laufwerk: 24x DVD Multirekorder
  • Netzteil: Thermaltake Berlin 630 Watt

Schon diese Auswahl lässt kaum Wünsche offen, aber zusätzlich können auch Softwarepakete, Dämmungen, Overclocking, Wasserkühlung, Multigrafik und Festplattensysteme gewählt werden.

Weitere Infos dazu auch auf der Website von iBUYPOWER.

Entscheidend für so ein System und einen solchen Anbieter ist aber, wie gut die Montage der Komponenten vorgenommen wurde, daher gleich ein Blick ins Innere.


Innenansicht

Alle Komponenten sind wirklich sauber montiert und die Kabel schon fast penibel verlegt und auch überall mit Kabelbindern gebündelt. Wirklich vorbildlich und kaum besser zu machen.

Sascha Fetsch

Test-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.