Microsoft Xbox One erhält Mai-Update

Fügt Sprachnachrichten-Funktion hinzu

Heute hat Microsoft für seine Spielekonsole Xbox One das Mai-Update veröffentlicht. Besitzer der Plattform erhalten nach Aufnahme einer Online-Verbindung einen entsprechenden Hinweis auf die neue Firmware. Als neue Features hat Microsoft unter anderem die Sprachnachrichten implementiert: Jene erlauben anderen Nutzern Botschaften zu hinterlassen – auch plattformübergreifend von Xbox One zu Xbox 360 und umgekehrt. Zudem lässt sich die Xbox One nun über die App SmartGlass an Windows-PCs sowie mobilen Endgeräten mit Windows Phone, Apple iOS und Google Android an- und ausschalten.

Anzeige

Weiterhin hat Microsoft die Optionen für den Standby-Modus erweitert und Gruppenchats mit dedizierten Servern eingeführt. Ein Video gibt nochmals einen kurzen Überblick über die Neuerungen des Mai-Updates für die Microsoft Xbox One:

(Visited 3 times, 1 visits today)

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.