HTC J Butterfly HTV31 mit viel Leistung

Neues, exklusives Smartphone-Flaggschiff für Japan

HTC veröffentlicht exklusiv in Japan ein neues Smartphone-Flaggschiff mit viel Power: das HTC J Butterfly HTV31. Es handelt sich um HTCs bisher leistungsfähigstes Smartphone, das außerdem etliche Features bündelt. In der Gerüchteküche hatte dieses Modell unter dem Namen HTC Butterfly 3 seit Wochen für Aufregung gesorgt. Während HTC bereits eine Produktseite online gestellt hat und die technischen Daten bestätigt, erscheint das neue J Butterfly HTV31 allerdings exklusiv in Japan erst im Sommer 2015.

Anzeige

Im Grunde vereint das HTC J Butterfly HTV31 die besten Aspekte der HTC One M9 /M9+ und ist gegen Wasser und Staub resistent. Allerdings verzichtet man auf ein Metallgehäuse. Das Display mit 5,2 Zoll löst mit 2560 x 1440 Bildpunkten auf. Im Inneren stecken ein Qualcomm Snapdragon 810, 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz – erweiterbar via microSDXC um bis zu 200 GByte. Außerdem steht ein Akku mit 2700 mAh zur Verfügung. Die Duo-Hauptkamera bietet 20,2 Megapixel und kann Videos in 4K aufzeichnen. Die Webcam wartet mit protzigen 13 Megapixeln auf. Als Betriebssystem des HTC J Butterfly HTV31 fungiert Google Android 5.0.

Leider ist der Preis des HTC J Butterfly HTV31 noch offen. Ebenso unklar ist, ob das Smartphone später auch international erscheinen könnte.


Quelle: HTC

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.