Toshiba senkt Preise der Satellite Pro R50-B

Notebooks für Geschäftskunden sind günstiger zu haben

Toshiba hat die Preise seiner Notebooks der Reihe Satellite Pro R50-B für Geschäftskunden gesenkt. Laut Toshiba legt man bei diesen Geräten Wert auf „besondere Robustheit und eine hohe Leistung“. Die Preisreduzierungen gelten, solange der Vorrat reicht. Unter anderem erfolgt der Einstieg nun bereits für 379 Euro beim Modell Satellite Pro R50-B-10J. Selbst das teuerste der Notebooks, das Satellite Pro R50-B-12R ist auf 719 Euro gefallen. Die restlichen Preisempfehlungen rangieren allesamt zwischen diesen beiden Beträgen.

Anzeige

Das Topmodell der Reihe, besagtes Toshiba Satellite Pro R50-B-12R für 719 Euro, verfügt über folgende, technische Daten: einen Bildschirm mit 15,6 Zoll und 1366 x 768 Pixeln, Windows 7 Professional mit 64-bit (vorinstalliert) und Windows 8.1 Pro mit 64-bit (auf DVD), einen Intel Core i5-4210U, Intel HD Grafik 4400, 8 GByte RAM sowie eine Festplatte mit 500 GByte. Als Schnittstellen sind Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.0, Gigabit LAN, je zweimal USB 2.0 / 3.0, HDMI, RGB, Intel WiDi und ein Multi-Kartenlesegerät an Bord. Auch ein DVD-Brenner gehört zur Austattung. Toshiba nennt als Maße für das Satellite Pro R50-B-12R 379 x 258 x 23,95 mm bei einem Gewicht von 2,3 kg.




Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.