Nintendo NX: 2015 keine Neuigkeiten mehr

Japanischer Hersteller bekräftigt Informationspolitik

Der japanische Hersteller Nintendo hat auf der aktuell laufenden Spielemesse E3 bekräftigt, dass es 2015 keinerlei Neuigkeiten zur kommenden Konsole mit dem Codenamen „Nintendo NX“ geben werde. Man wolle erst nächstes Jahr über seine nächste Spielekonsole sprechen. Immerhin hat Nintendo aber jüngst die Gerüchte um Google Android als Betriebssystem der Nintendo NX dementiert. Nintendo wolle weiterhin auf eigene Software-Lösungen setzen, die speziell auf die eigene Hardware zugeschnitten seien.

Anzeige

Zum Nachfolger der Wii U, der Nintendo NX gibt es aktuell kaum Informationen. Dass Nintendo sein Schweigen auf der E3 bekräftigt hat, ist keine große Überraschung: Schon im März mahnte Satoru Iwata, Nintendos Präsident, dass man erst im nächsten Jahr weitere Details verkünden wolle. Weiteres zur Nintendo NX erfahren wir also dann erst 2016.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.