Edifier C3X - Seite 5

High-End 2.1-Lautsprechersystem für ca. 150 Euro

Anzeige

Fazit

Das Edifier C3X Lautsprecher-Set ist vor allem eins: vielseitig. Man kann die Boxen nämlich perfekt auch zum reinen Musikhören via SD-Karte oder USB-Medium nutzen – ganz ohne den eigenen Rechner überhaupt anzuwerfen. Tatsächlich hat sich in unserem Test herausgestellt, dass die akustischen Stärken des 2.1-Systems gerade im Bereich der Musik- und Filmwiedergabe liegen. Für Anwender, die ein verhältnismäßig preiswertes, aber überdurchschnittliches Boxen-System suchen, um sowohl am Computer den Sound wiederzugeben als auch Musik zu hören und die TV-Lautsprecher zu ersetzen, bieten die Edifier C3X also ein überzeugendes und flexibles Gesamtpaket.
Zumal uns Verarbeitung und Ausstattung ebenfalls erfreuen: Die Hinwendung zu moderner Ästhetik steht Edifier gut zu Gesicht. Das C3X macht das biedere C3 rasch vergessen und dürfte speziell Jugendliche und Modder mit dem zeitgemäßen Design ködern. Die Infrarot-Fernbedienung ist im Alltag ohnehin Gold wert und erlaubt eine komfortable Bedienung über den Schreibtisch hinaus. Schade, dass die LED-Beleuchtung des Verstärkers zwar Übersicht schafft, allerdings speziell beim Filmgenuss mit gedämpfter Beleuchtung der Atmosphäre abträglich ist. Als weiteres Manko wollen wir nicht verschweigen, dass die richtige Aufstellung von Satelliten und Subwoofer etwas Übung bzw. Ausprobieren erfordert, da ein gewisser Hörabstand notwendig ist, damit die Lautsprecher wirklich ihre vorhandenen Stärken entfalten.


Edifier C3X

Für Shooter-Fans dürften die Edifier C3X etwas zu wenig Power mitbringen, denn der Subwoofer erweist sich beim Zocken von Titeln wie „Far Cry 4“ oder „GTA V“ als etwas zu zaghaft. Wer Strategie- und Rollenspiele liebt, macht mit dem Set jedoch nichts falsch, zumal die Musik- und Filmwiedergabe wie gesagt zu den ungeahnten Stärken des 2.1-Sets zählen. Zum Preis von ca. 150 Euro erhält man hier also ein Lautsprecher-System, das absolut konkurrenzfähig ist und von uns guten Gewissens als Allrounder empfohlen werden kann.

Positiv
+ flexible Bedienung (mit Infrarot-Fernbedienung)
+ überdurchschnittlicher Sound bei Musik- und Filmwiedergabe
+ Abspielen direkt von USB-Medien und SD-Karten

Neutral
o vom Zeitgeist geprägte Ästhetik

Negativ
– zu grelle LED-Beleuchtung am Verstärker
– „anspruchsvoll“ in der Aufstellung

Aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnisses erhält das Edifier C3X insgesamt unsere Auszeichnung als Hartware Redaktionstipp.


Hartware Redaktionstipp: Edifier C3X

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.