be quiet! Dark Power Pro 11 550W - Seite 6

Das kleine Schwarze - 80Plus Platinum und extrem leise

Anzeige

Fazit

Wenn man glaubt, leiser geht es nicht mehr, kommt ein be quiet! Netzteil daher.
Eigentlich wäre das Fazit hier tatsächlich schon vorbei. be quiet! verbessert kontinuierlich seine Produkte. Schon das P10 war sehr leise, aber das neue Dark Power Pro 11 erreicht noch einmal Bestwerte. Man könnte fast behaupten, das Dark Power Pro 11 mit 550 Watt Leistung sei ein passives Netzteil. Der Lüfter dreht die meiste Zeit mit sehr geringen 200-400 Umdrehungen und erst bei höheren Temperaturen mit maximal 590 Upm. Das sollten die meisten Gehäuselüfter und Grafikarten übertreffen. Wir sind auch jetzt schon auf das Dark Power Pro 12 gespannt… wie will be quiet! das nochmal überbieten?
Technisch spielt be quiet! auch mit dem kleinen Dark Power Pro 11 im oberen Segment mit „Half Bridge“, „Synchronous Rectifying“, DC-DC-Topologie samt LLC-Resonanzwandler.
Intelligente IC-Chips überwachen das Netzteil konstant und passen alle Parameter der Bauteile entsprechend der Anforderungen. Stabile Spannungen und ein hoher Wirkungsgrad sind das Endergebnis dieser Techniken.
Bis auf die verbesserte Lautstärke und das 80Plus Platinum Zertifikat halten sich auch bei denn kleinen Dark Power Pro 11 Netzteilen die Veränderungen zum Dark Power Pro 10 eher im Detail.


be quiet Dark Power Pro 11 550 Watt

Positiv:
+ niedrige Lautstärke: Lüfter dreht meist nur mit 200-400 Umdrehungen
+ hochwertiger 135-mm-Lüfter aus der SilentWings 3 Serie
+ keine wahrnehmbaren elektronischen Störgeräusche
+ gute Verarbeitung intern und extern
+ gute Spannungsstabilität
+ guter Wirkungsgrad bei 230 Volt Eingangsspannung
+ Schutzschaltungen
+ DC-to-DC Technik samt LLC
+ umschaltbare Multi/Single-Rail Betriebsmodi

Neutral:
o Elektrolyt-Kondensatoren japanischer Herkunft
o Fesstoffkondensatoren von CapXon
o 5 Jahre Herstellergarantie, im ersten Jahr 48h Vor-Ort-Austauschservice in Deutschland
o Teilmodular
o 80Plus Platinum

Negativ:
– hoher Preis
– mit 18 cm deutlich länger als die meisten Netzteilen der 550W-Klasse
– etwas nachgiebiger Lüftergrill (siehe Dark Power Pro 10 Review)

Insgesamt hat sich das be quiet! Dark Power Pro 11 mit 550 Watt vor allem aufgrund der hochwertigen Verarbeitung und des enorm leisen Betriebsgeräusches – sogar unter Last – die Auszeichnung als Hartware Top Product verdient.


Hartware Top Product: be quiet Dark Power Pro 11 550W

Thomas Ludziarczyk

Stellvertretender Chefredakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.