be quiet! Dark Power Pro 11: Weniger Watt

80Plus Platin Netzteile jetzt auch mit 550, 650 & 750 Watt

be quiet! hat seine im Mai vorgestellte Dark Power Pro 11 High-End Netzteilserie heute wie angekündigt um drei Modelle mit weniger Gesamtleistung erweitert. Nach den ersten Varianten mit 850, 1000 und 1200 Watt (siehe Test) kommen jetzt die Versionen mit 550, 650 und 750 Watt. Unterschiede gibt es bis auf die Leistung praktisch keine.

Anzeige

Alle Dark Power Pro 11 Netzteile sind 80Plus Platinum zertifiziert für eine Effizienz von bis zu 94 % und es gibt modulares Kabel-Management, Temperatur-geregelte Lüfteranschlüsse und den OC-Key. Der Overclocking-Key dient dazu, um vom Multi- (vier 12-Volt-Leitungen) auf den Single-Rail-Betrieb umzuschalten.
Als Lüfter dient ein be quiet! SilentWings 3 mit 135 mm Durchmesser, 6-Pol-Motor und einer Anlaufgeschwindigkeit von lediglich 220 Upm. Wie gewohnt gibt es auch wieder die Gummierungen, mit denen das Netzteil vom Gehäuse entkoppelt wird, so dass eventuelle Vibrationen nicht übertragen werden. Ingesamt ist das Dark Power Pro 11 mit 550 Watt damit laut Hersteller das leiseste Netzteil, das be quiet! je produziert haben will.
Intern kommen wie zuvor auch japanische Elektrolytkondensatoren auf der Ausgangsseite und ansonsten Aluminium-Feststoff-Kondensatoren zum Einsatz, die sämtlich bis zu 105°C spezifiziert sind. Durch die hochwertigen Bauteile sollen Störgeräusche bei Lastwechseln der Vergangenheit angehören.
be quiet! gewährt auf die Dark Power Pro 11 Netzteile eine Garantie von 5 Jahren inklusive 48-Stunden-Vor-Ort-Austauschservice im ersten Jahr.
Die be quiet! Dark Power Pro 11 mit 550, 650 und 750 Watt sind ab sofort erhältlich. Die empfohlenen Verkaufspreise liegen bei 154, 175 bzw. 199 Euro.

650W
750W
550W
Lüftergrill

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.