Fractal Design zeigt Modding-Cases

Präsentation von besonderen User-Systemen regt zum Modden an

Der schwedische Gehäusehersteller Fractal Design präsentiert auf seiner Website ausgewählte Modding-Projekte auf Basis seiner eigenen Produkte. In den Modding Headquarters machen einige Systeme mit dem Define S den Anfang. Damit will man zum Einen natürlich seine Gehäuse in etwas anderer Art demonstrieren, will aber gleichzeitig auch zum Mitmachen anregen.

Anzeige

Fractal Design ruft deshalb User und Modding-Communities dazu auf, eigene Builds und Projekte einzusenden.
Weitere Informationen zu den einzelnen Systemen mit Listen der eingesetzten Hardware findet man in den Modding Headquarters von Fractal Design.




Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.