Samsung Galaxy S7 in 3 Größen

Vier Versionen, aber drei Größen: 5,1, 5,5 und 6 Zoll

Vor wenigen Tagen wurde berichtet, dass die im Februar bzw. März 2016 erwartete Samsung Galaxy S7 Serie vier Modelle in den Größen 5,2 und 6 Zoll umfassen wird. Anscheinend lag hier aber eine Fehlinformation vor. Angeblich wird es tatsächlich vier Modelle geben, aber sogar in drei Größen und demnach nicht jedes davon als „Edge“ oder nicht.

Anzeige

Nach neuen Informationen wird die Basisversion des Samsung Galaxy S7 einen 5,1 Zoll großen Bildschirm besitzen. Davon gibt es keine Edge-Version mit um den Rand gewölbtem Display. Dies gibt es dagegen in 5,5 Zoll – das S7 Edge – und davon soll es wiederum keine „normale“, flache Version geben. Anders beim Samsung Galaxy S7+ mit 6″-Display. Dieses soll es sowohl normal als auch als „Edge“ geben.
Man hat also die Wahl zwischen Samsung Galaxy S7 (5,1″), S7 Edge (5,5″), S7+ und S7+ Edge (beide 6″).
Sollte kein zusätzliches Modell geplant sein – von dem die Quellen noch nichts wissen – kann man damit zwischen kleinem, mittlerem und großem S7 wählen. Und wer unbedingt ein „Edge“ möchte, muss sich zwischen 5,5 und 6 Zoll entscheiden.
Nur wer sich ein kompakteres Samsung Galaxy S7 mit gewölbtem Display gewünscht hat, geht leer aus.

Samsung Galaxy S6 Edge

Quelle: GSMArena

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.