Seasonic Prime: Titanium & Platinum

Neue Serie von hocheffizienten Netzteilen - sogar passiv

Auf der CES in Las Vegas präsentierte Seasonic eine neue Serie, die sich auch optisch von den bisherigen Netzteilen unterscheidet. Die neuen Netzteile sind als 80Plus Platinum (550 bis 1200 Watt) und Titanium zertifiziert (650 bis 1000 Watt). Sie bieten wie gewohnt semi-passiven Betrieb und sind oberhalb der X-Serie positioniert. Die Garantiezeit wurde zusätzlich ausgeweitet.

Anzeige

Die von Seasonic bekannten Features wie vollmodulare Kabel, hybride Lüfterstuerung und hervorragende technische Umsetzung sind natürlich weiterhin Hauptbestandteil und wurden für die Prime Serie weiter verfeinert. So bleiben die Prime Netzteile bis 45 Prozent Last im lüfterlosen Betrieb. Daneben soll es auch ein komplett lüfterloses Modell mit 550 Watt geben.
Intern im Netzteil wird gänzlich auf Kabel verzichtet, was potenzielle Ausfallursachen weiter minimieren soll, und Seasonic verspricht eine hervorragende Spannungsregulation mit nur 0,5 % Abweichung auf der 12-Volt-Schiene.
Die Hold-Up-Time soll mit 30 ms weit über den geforderten 16 ms liegen.
Seasonic gewährt nicht wie bisher bei der Platinum Netzteilen 7 Jahre, sondern auf die komplette Prime Serie sogar bis zu 10 Jahre Garantie.
Im Frühjahr sollen die Seasonic Prime Netzteile erhältlich sein, voraussichtlich im April.



Seasonic
Titanium


Quelle: Eigene

Thomas Ludziarczyk

Stellvertretender Chefredakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.