WD: 314GB-HDD für Raspberry Pi

Eine Pi-Festplatte für den Pi am Pi-Tag zum Pi-Preis

Am gestrigen Tag der Zahl Pi (3/14) hat Western Digital eine sowohl passende wie einzigartige Festplatte vorgestellt – und das sogar zu einem passenden Preis! Das „WD PiDrive“ für den Mini-Computer mit dem Namen ‚Pi‘ fasst tatsächlich 314 GByte und kostet $45,81, aber zur Einführung gibt der Hersteller 31,4 % Rabatt, was den Preis auf 31,42 US-Dollar senkt.

Anzeige

Aber zurück zu den Fakten: Das PiDrive basiert auf einer 7 mm flachen Western Digital Caviar Blue Slim mit 500 GByte, ist aber für den Raspberry Pi angepasst und für stromsparenden Betrieb optimiert worden. So gibt es z.B. einen Bootloader, der den Startprozess vereinfachen soll, denn der Pi startet prinzipiell nur von einer MicroSD-Speicherkarte. Allerdings wird keine MicroSD-Karte mit einem BerryBoot-Image mitgeliefert, so dass doch noch etwas Arbeit für den Anwender übrig bleibt.
Leider wird das WD PiDrive mit 314 GByte laut Online-Shop von Western Digital nicht in Deutschland angeboten, allerdings in vielen Nachbarländern wie Österreich, Belgien, Tschechien, Dänemark, Luxemburg und Polen, so dass es wahrscheinlich auch den Weg nach Deutschland finden dürfte.

WD PiDrive
WD PiDrive
Verpackung

Quelle: WD

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.