Android 6.0 über 10 Prozent

Neue Smartphones ziehen Marshmallow erstmals 10 %

Google hat neue Zahlen über die Verbreitung des Android Betriebssystems veröffentlicht. Demnach hat Marshmallow (6.0) erstmals die 10-Prozent-Marke übersprungen und liegt nun bei 10,1 %. Grund sind wohl die kürzlich neu eingeführten Smartphone-Modelle. Fast alle anderen Android-Versionen mussten dagegen Marktanteile abgeben.

Anzeige

Kitkat (Android 4.4) ist immer noch die am weitesten verbreitete Android-Version mit 31,6 %. Nur wenn man Android 5.0 (15,4 %) und 5.1 (20,0 %) zusammen rechnet, hat Lollipop mehr Anwender.
Von den restlichen Betriebssystemversionen ist nur noch Jelly Bean erwähnenswert. Android 4.1.x kommt noch auf fast 7 %, während Android 4.2.x bei 9,4 % liegt. Der Rest bleibt unter 3 %.
Alles Zahlen findet ihr in der Tabelle von Google unten im Bild.


Quelle: Google

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.