AOC: Kurviger 35“-Monitor

UltraWide AGON AG352UCG mit Nvidia G-SYNC für Gaming

AOC hat mit dem „AGON AG352UCG“ einen neuen 35-Zoll-Monitor (88,9 cm) vorgestellt, der dank Unterstützung von Nvidia G-SYNC und kurvigem VA-Display besonders für PC-Spieler mit GeForce Grafikkarte geeignet sein soll. Die UltraWide-QuadHD-Auflösung liefert 3440×1440 Pixel und die Bildwiederholfrequenz liegt bei 100 Hz.

Anzeige

Die Krümmung besitzt einen Radius von nur 2000 mm, so dass sich der Zocker besonders in das Spielgeschehen einbezogen fühlen soll. Das Bildformat von 21:9 soll darüber hinaus für ein breites Sichtfeld sorgen.
Durch Nvidia G-SYNC Technologie, 100-Hz-Bildwiederholrate und der Reaktionszeit von 4 ms soll flüssiges Gameplay ohne Ruckeln oder Bildverzerungen möglich sein.
Der Monitor ist auf seinem Standfuß sowohl in der Höhe als auch in Neigung und Drehung individuell einstellbar. Stereolautsprecher sind vorhanden, aber auch eine seitlich ausklappbare Halterung z.B. für ein Headset. Als Anschlüsse gibt es HDMI, DisplayPort, viermal USB 3.0, Audioausgang und Mikrofonein- sowie -ausgang. Auch ein Tragegriff ist vorhanden, um eSports-Anhängern das Mitnehmen zu LAN-Partys zu erleichtern.
Einstellungen wie „AOC Shadow Control“ können dunke Bildbereiche aufhellen und andererseits helle Segmente abdunkeln, um je nach Geschmack die Optik zu verbessern. Darüberhinaus verfügt der Monitor über eine einstellbare LED-Belecuhtung, so dass der Anwender das Design an Rück- und Unterseite selbst anpassen kann – in den Farben Rot, Blau und Grün sowie der entsprechenden Helligkeit.

Der AOC AGON AG352UCG soll ab März dieses Jahres erhältlich sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird bei knapp 900 Euro liegen.



Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.