Samsung Galaxy S8 abgebildet?

Scheint schmale Ränder & fehlenden Home-Button zu bestätigen

Diese Woche gab es bereits einige Informationen zum kommenden Samsung Galaxy S8, jetzt gibt es noch mehr. Das neue Bild bestätigt die abgerundeten Kanten seitlich (wie beim bisherigen Edge-Modell) und die schmalen Ränder über sowie unter dem Display. Noch unklar ist, ob der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Smartphones auch als Home-Button dient.

Anzeige

Der Fingerabdrucksensor ist auch nicht mittig unter der Hauptkamera platziert wie bei vielen anderen Smartphones, sondern daneben, wenn man dem durchgesickerten Bild trauen darf. Außerdem sieht man, dass die Frontseite aus Platzmangel kein Samsung-Logo mehr trägt und dass dieses nur noch auf der Rückseite zu finden ist.

Das Samsung Galaxy S8 kommt wie seine Vorgänger in zwei Varianten, einmal mit einem 5,8-Zoll-Display und zum anderen im 6,2-Zoll-Format. Schon das LG G6 soll mit einem ungewöhnlichen Bildverhältnis von 18:9 (2:1) erscheinen, aber das Galaxy S8 setzt mit 18,5:9 noch einmal einen drauf. Man spricht von einer Auflösung von 2960×1440 Pixeln. Als Basis dienen je nach Region die Qualcomm Snapdragon 835 bzw. Samsung Exynos 8895 SoC mit 4 GByte Hauptpeicher und 64 GByte Speicherplatz, der per MicroSD-Karte noch selbst erweitert werden kann. Die Hauptkamera liefert 12 Megapixel, die Selfiecam noch 8 MP. Außerdem wird das neue Samsung-Flaggschiff wieder wassergeschützt sein und auch über einen Iris-Scanner verfügen.

Das Samsung Galaxy S8 wird am 29. März offiziell vorgestellt und soll dann rund einen Monat später erhältlich sein – um den 21. April herum.

Samsung Galaxy S8 abgebildet?

Quelle: slashleaks.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.