Nvidia GeForce GTX 1080 Ti ist offiziell

Neue Grafikkarte mit 11 GByte GDDR5X-RAM

Nvidia hat heute die neue Grafikkarte GeForce GTX 1080 Ti vorgestellt. Interessanterweise spricht Nvidia von der „schnellsten Gaming-GPU aller Zeiten“, denn die Spieleleistung soll laut Hersteller sogar höher sein als bei der Titan X. Gegenüber der GTX 1080 liefert die neu GTX 1080 Ti 35 % mehr Leistung. Der Pascal-GPU mit 3.584 Shadereinheiten stehen 11 GByte GDDR5X-RAM  mit Datentransferraten von 11 Gbps zur Seite.

Anzeige

Im Handel sollen die GeForce GTX 1080 Ti ab dem 10. März erhältlich sein. Bisher nennt Nvidia nur den Preis für Nordamerika, welcher bei 699 US-Dollar liegt. An Bord sind bei der Grafikkarte 3.584 CUDA-Kerne, 224 Textureinheiten, 88 ROPs und 12 Mrd. Transistoren. Der Speicher ist über ein 352-bit-Interface angebunden. Als Taktraten nennt Nvidia 1.468 MHz (Base) bzw. 1.582 MHz (Boost) für die GPU und 1.375 MHz für die GPU.

Laut Nvidia ist die GeForce GTX 1080 Ti zudem die weltweit erste Grafikkarte, welche G5X-Speichermodule von Micron einsetzt. Es kommt die GPU GP102 aus dem 16-Nanometer-Verfahren zum Einsatz, welche auch die Titan X befeuert. Vorbestellbar ist die Nvidia GeForce GTX 1080 Ti ab dem 2. März wahlweise als Founders Edition sowie in abgewandelten Varianten. Im Handel erscheinen Modelle von z. B. Asus, Colorful, Evga, Gainward, Galaxy, Gigabyte, Innovision 3D, MSI, Palit, PNY und Zotac ab dem 10. März.

Als Anschlüsse integriert die Grafikkarte im Übrigen einmal HDMI 2.0b und dreimal DisplayPort 1.3 / 1.4. Ihren Strombedarf deckt die  GeForce GTX 1080 Ti über jeweils einen zusätzlichen 6- und 8-Pin-Anschluss.

Zeitgleich tut sich übrigens auch etwas an den GeForce GTX 1080 und 1060. Nvidia liefert seinen Partnern nun alternativ GDDR5X mit 11 GBit/s für die GTX 1080 bzw. 9 GBit/s für die 1060. Der US-Preis der GeForce GTX 1080 Founders Edition fällt zudem auf 499 US-Dollar. Was das für Deutschland bzw. die Euro-Preise bedeutet, ist aber noch offen.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.