Samsung Galaxy Note 8 wohl im August

Neues 6,3"-High-End-Phablet angeblich kurz vor Einführung des nächsten iPhone

Samsung Galaxy Note 8

In den letzten Tagen gab es einige Gerüchte zum kommenden Samsung Galaxy Note 8, hier der aktuelle Stand. Allem Anschein nach wird das neue Smartphone mit Stiftbedienung für Business-Kunden in einer Tablet-Größe von 6,3 Zoll kommen und das von Galaxy S7 und S8 bekannte „Infinity Display“ besitzen.

Anzeige

Das heißt, dass nicht nur die Glaskanten seitlich abgerundet sind, sondern auch der Rahmen insgesamt etxtrem schmal gestaltet sein wird. Als Basis soll der bislang noch nicht angekündigte Qualcomm Snapdragon 836 dienen – eine etwas höher getaktete Variante des Snapdragon 835, dem aktuellen Flaggschiff im Mobilbereich aus der 10-Nanometer-Fertigung und mit acht Kernen. Außerdem soll das neue Phablet der Südkoreaner mit einer Dual-Kamera ausgestattet sein, dem momentanen Trend im Smartphone-Bereich.

Erste (inoffizielle) Bilder vom Samsung Galaxy Note 8 zeigen keinen Fingerabdrucksensor mehr, aber das scheint noch nicht endgültig entschieden zu sein. Beim Galaxy S8 war der Sensor noch auf die Rückseite vom Smartphone gewandert, da es Probleme mit dem Lesen des Fingerabdrucks durch das Display-Glas gegeben hatte und aufgrund des schmalen Rahmens vorne kein Platz mehr für den Sensor war. Dies scheint nach einem Bericht aus Korea nun auch beim neuen Note 8 der Fall zu sein. Offiziell wird dies auf Sicherheitsbedenken geschoben, aber Insider vermelden, dass das System nicht unterscheiden kann, ob man das Handy einfach nur nutzt oder es sperren bzw. entsperren will.

Was dagegen relativ sicher ist, dass Samsung das Galaxy Note 8 wie gewohnt kurz vor der offiziellen Vorstellung der nächsten iPhone-Generation präsentieren will. Im September erwarten viele Fans das neue iPhone 8 zum zehnten Geburtstag der iPhone-Serie, also geht man gemeinhin davon aus, dass das Samsung Galaxy Note 8 gegen Ende August eingeführt wird.

Samsung Galaxy Note 8 Konzeptidee

Quelle: The Korea Herald

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

1 Antwort

  1. Georg sagt:

    Mein Note 7 mußte ich ja leider zurückgeben und jetzt hoffe ich, daß das Note 8 bald kommen wird.
    Die Position des Fingerabdrucksensors ist mir egal, da ich ihn sowieso nicht benutze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.