Nvidia Titan XP (nicht nur) für Star Wars Fans

Neue "Collector's Edition" im Jedi- bzw. Imperium-Design von Star Wars für 1299 Euro

Im April hatte Nvidia seine Titan Xp High-End Grafikkarte eingeführt, jetzt kommt das Flaggschiff in zwei limitierten Star-Wars-Varianten auf den Markt. An der Hardware sowie den Taktraten hat sich nichts geändert, es geht hier ausschließlich um das besondere Design in begrenzten Stückzahlen – passend zum kommenden Star Wars Kinofilm und dem neuen Spiel „Star Wars: Battlefront II“.

Anzeige

Nvidia hat eine silberne Version dieser Titan Xp mit grüner Beleuchtung für den Jedi-Orden und eine schwarze Version mit roter Beleuchtung für das (dunkle) galaktische Imperium vorgestellt. Dazu gehört auch die Kühlerabdeckung mit Details, die an die berühmten Laserschwerter von Sith-Lords und Jedi-Rittern erinnern. Die jeweilige Beleuchtung soll dabei den Effekt verstärken.
Außerdem kommen beide „Titan Xp Collector’s Edition“ in aufwändigen Verpackungen im entsprechenden Designs.

Die Hardware ist die Gleiche wie bei den ursprünglichen Titan Xp, d.h. die Basis bilden wieder der GP102 Grafikchip mit 3840 CUDA-Kernen sowie 1582 MHz Turbotakt und 12 GByte GDDR5X Grafikspeicher.

Die Titan Xp Collector’s Editionen sollen ab heute ab 15 Uhr direkt bei Nvidia vorbestellt werden können, allerdings nur in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und natürlich den USA. Der Preis liegt hierzulande bei 1299 Euro und es werden lediglich eine Vorbestellung pro Kunde erlaubt sein (Nvidia Onlineshop: Jedi und Imperium).
Falls nach den Vorbestellungen noch Modelle verfügbar sein sollten, gehen diese am 17. November in den Verkauf.

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.