Deutsche Telekom erweitert StreamOn-Partnerschaften abermals

Unter anderem ist nun Aldi Life Musik mit von der Partie

Die Deutsche Telekom hat ihre Partnerschaften für das Angebot StreamOn abermals erweitert. So sind ab dem 1. Dezember 2017 nun auch die Audio-Partner: Aldi Life Musik, Antenne MV, Bremen Next, Bremen Vier, Deluxe Music, delta Radio, Hitradio N1, Hitradio RTL, Jam FM, Radio Arabella, Radio Bob, Radio Chemnitz, Radio Dresden, Radio Erzgebirge, Radio Lausitz, Radio Leipzig, Radio PSR, Radio Zwickau, RTL Radio, R.SA, RSH, SchlagerPlanet, Spreeradio, The Wave, 1/Deutsch, 80s80s und 90s90s.

Anzeige

Aber nicht nur im Bezug auf Audiostreaming, auch bei den Videoanbietrn stockt man für StreamOn nochmals auf. Für Anime-Fans ist etwa Crunchyroll eine feine Sache. Hinzu kommen die Anbieter Fashion TV, Horizon Go, mubi.com, Promiflash, Southpark, T-Online.de, Videobuster, YouTube Gaming & YouTube Kids.

Wer also StreamOn bei einem in Frage kommenden Tarif der Deutschen Telekom gebucht hat, kann sich dann ab sofort noch bei weiteren Partnern austoben.

 

Quelle: DeutscheTelekom

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.