Chuwi Hi9 Pro im Test

Günstiges 8,4"-Tablet mit hochauflösendem IPS-Display & LTE

Anzeige

Einführung

Mit dem Chuwi Hi9 Pro ist ein interessantes Tablet zum Test angetreten, das aktuell z.B. bei Gearbest nur 118 Euro kostet und sogar LTE-Unterstützung mit Band 20 (Dual-SIM) bietet. Ausgestattet mit dem etwas älteren Mediatek Helio X20 Chip hat es in dieser Preisklasse einiges zu bieten und 3 GByte DDR3-Hauptspeicher sind auch ok. Nur die mittelmäßigen 32 GByte Flash-Speicher sind nicht mehr ganz zeitgemäß.

Mit dabei sind außerdem GPS und Bluetooth 4.1. Dank kompakter Abmessungen (217,4 x 128,9 x 7,9 mm) und einem Gewicht von 384 Gramm ist es somit ein idealer Begleiter für unterwegs und kann auch als Navi im Auto eingesetzt werden.

Dafür spricht auch das laminierte, 8,4 Zoll große IPS-Display mit einer Auflösung von 2560×1600 Pixeln, das auch im Freien eine gute Figur macht. Mit einem Galaxy S9+ kann es bei der Helligkeit natürlich nicht mithalten, aber es liegt auf dem guten Niveau der Xiaomi Redmi Serie. Auch die Versandverpackung ist vernünftig gestaltet, so dass es beim Transport zu keinen Schäden kommen sollte.

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.