Eine Maus wie ein NES-Controller

Neue "8BitDo N30 Wireless Mouse" erinnert an alte Spielkonsolzeiten

Wer in den 80er Jahren Videospiele noch am Röhrenfernseher gezockt hat, dürfte sich an das „Nintendo Entertainment System“ – kurz NES – erinnern. Wer gerade auf der Retro-Welle schwimmt, könnte einerseits zur vor drei Jahren eingeführten „NES Classic Edition“ mit 30 vorinstallierten Games oder andererseits zur neuen „8BitDo N30 Wireless Mouse“ im NES-Design greifen.

Anzeige

Die „8BitDo N30 Wireless Mouse“ basiert auf einem Design von Daniel Jansson, der dieses 2009 entwickelt und das Eingabegerät damals aus Schaumstoff gezeigt hatte. Nun hat das für seine Retro-Produkte bekannte Unternehmen 8BitDo die Idee dieser Maus zusammen mit dem Designer in die Tat umgesetzt.

Die „N30 Wireless Mouse“ kommt mit zwei A- und B-Buttons als linke und rechte Maustasten. Dazwischen gibt es ein 3D-Touchpanel, das zum Scrolling dient. Das Steuerkreuz vom NES-Controller ist auf der linken Seite der Maus zu finden und wird für Vor und Zurück z.B. beim Internet-Surfen verwendet.

Die 71 Gramm leichte Maus ist funkgesteuert und kompatibel mit Windows sowie MacOS. Eine einzelne AA-Batterie soll für 100 bis 120 Stunden Betriebszeit reichen und die Auflösung liegt bei 1000 dpi. Die „N30 Wireless Mouse“ ist direkt bei 8BitDo zum Preis von knapp 25 US-Dollar erhältlich.

Quelle: 8BitDo

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.