POCO X2 Smartphone angedeutet

Nachfolger des beliebten Pocophone F1 wohl in Kürze

Xiaomi hatte mit dem Pocophone F1 im Herbst 2018 ein äußerst interessantes Smartphone mit Flaggschiff-Spezifikationen für unter 350 Euro auf den Markt gebracht, aber dann wurde es ruhig um diese Tochtermarke der Chinesen. Jetzt ist POCO eine eigene Firma, von Xiaomi ausgegliedert, und hat kürzlich in einem kurzen Trailer die „zweite Staffel“ angekündigt.

Anzeige

In dem Video werden keine Namen, Produkte oder Spezifikationen genannt, aber ein findiger Twitter-Nutzer hat die Kombination ‚X2‘ erkannt. Dies könnte die Bezeichnung des Pocophone F1 Nachfolgers sein. Ob dieses ebenfalls mit dem derzeit aktuellen High-End Chip von Qualcomm kommen wird wie das F1 damals und wann das POCO X2 erscheint, ist allerdings weiterhin offen. Da das Video vom offiziellen Kanal „POCO India“ kommt, von „Season 2 is live now“ spricht und man sich bereit machen solle, dürfte es aber nicht mehr lange dauern, bis Einzelheiten zum neuen Pocophone verraten werden oder zumindest durchsickern.

Xiaomi hat bereits etliche Tochtermarken wie Redmi für günstigere Produkte und „Black Shark“ für Gaming-Handys und hatte POCO erst vor wenigen Tagen offiziell ausgegliedert. Nun also arbeiten die Entwickler des Pocophone F1 unabhängig, aber es ist noch unklar, mit welchen Strategien oder Strukturen und ob sie weiterhin Zugriff auf die MIUI Benutzeroberfläche von Xiaomi für Android-Smartphones haben. Nach Einschätzung von Analysten könnte sich POCO auf 4G/LTE Smartphones mit High-End Spezifikationen konzentrieren, während Xiaomi sich um den Markt für 5G-Mobilfunkprodukte kümmert, aber das muss man wohl erst noch abwarten.

Quelle: POCO India @ Twitter

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.