PlayStation 5 angeblich ab 399 Euro

Neue Spielkonsolen von Sony kommen wohl Mitte November

Nach Informationen eines relativ bekannten japanischen Twitter-Nutzers wird die normale, vor knapp drei Wochen erstmals gezeigte Sony PlayStation 5 mit integiertem Blu-ray Laufwerk 499 Euro kosten. Die „Digital Edition“ dieser Spielkonsole soll dagegen für 100 Euro weniger über den Ladentisch gehen. Auch Preise für Zubehör hat der Japaner verraten.

Anzeige

Demnach kann man einen zusätzlichen drahtlosen DualSense Controller für die PS5 sowie die HD-Webcam für jeweils 60 Euro bekommen, die Ladestation für zwei Controller sowie die Fernbedienung für Multimedia-Inhalte kosten jeweils 30 Euro und das spezielle „Pulse 3D“ Headset liegt bei 179 Euro. Außerdem soll es einen Ständer für die Spielkonsole für 20 Euro geben. Was ein externes Blu-ray Laufwerk für die „Digital Edition“ kosten soll und ob es überhaupt ein solches Produkt geben wird, ist allerdings nicht bekannt.

Der japanische Twitter-Nutzer nennt auch einen offiziellen Einführungstermin für die Sony PlayStation 5 und die verschiedenen Accessoires. Angeblich sei der 14. November diesen Jahres der Startschuss in Japan, aber einige Games wie „Spider-Man: Miles Morales“ und andere Weltregionen wie Europa und Nordamerika sollen knapp eine Woche später erst folgen – am 20. November.

Außerdem wird verraten, dass Microsoft die gleiche Preisgestaltung plant, nämlich Xbox Series X für 499 Euro und Xbox Series S mit abgespeckter Grafikeinheit sowie RAM für 399 Euro.

Quelle: IronManPS5 @ Twitter

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.