AMD deutet „Big Navi“ als Radeon RX 6000 an

Verstecktes "Easter Egg" auf spezieller AMD-Map in Fortnite gefunden

AMD bietet für das bekannte Spiel ‚Fortnite‘ eigene, speziell entwickelte Maps an, in denen nun ein verstecktes Gimmick gefunden wurde. Die Fortnite-Streamerin ‚MissGinaDarling‘ hat dort den Spruch „Something Big is coming to the AMD Battle Arena“ gefunden. Aber erst, nachdem sie den Code ‚6000‘ eingegeben hatte. Das lässt erwarten, dass „Big Navi“ als Radeon RX 6000 kommen wird.

Anzeige

Außerdem muss man in der „AMD Battle Arena“ von Fortnite noch einige Hindernisse überwinden, bevor man den Code eingeben kann, um dann die Nachricht von AMD zu bekommen.

Damit kann man nun davon ausgehen, dass AMD die Bezeichnungen seiner Grafikkarten normal fortführen wird, nachdem es bei vorherigen Generationen immer mal wieder Änderungen bei der Namensgebung gegeben hatte.

AMD hatte „Big Navi“ als Nachfolger der bisherigen, letzten Sommer erschienenen Radeon RX 5700 ‚Navi‘ Grafikkarten auf Basis der ersten RDNA Generation bereits mehrfach für dieses Jahr versprochen. Zuletzt hieß es von offizieller Seite, dass „Big Navi“ noch vor den neuen Spielkonsolen kommen wird und Sony PlayStation 5 sowie Microsoft Xbox Series X werden im November erwartet – pünktlich zum Weihnachtsgeschäft. Sowohl die neuen Konsolen als auch die nächste Radeon Generation wird auf der RDNA2 Technologie basieren, einer Weiterentwicklung der ersten „Radeon DNA“ mit nun auch Hardware-Unterstützung von Echtzeit-Raytracing.

Quelle: Hot Hardware

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.