Xbox Series X und Xbox Series S sind ab sofort vorbestellbar

499 bzw. 299 Euro: Lieferengpässe sind wahrscheinlich

Ab heute 9:00 Uhr sind die Xbox Series S und Xbox Series X vorbestellbar. Wer Interesse an der Next-Generation-Konsole hat, sollte ich beeilen. So ist es wahrscheinlich, dass die Konsolen rasch ausverkauft sein werden. Letzte Woche gab es da ja erhebliche Probleme mit den Vorbestellungen des Konkurrenzmodells, der Sony PlayStation 5. Die Japaner bzw. dessen Partner im Handel schalteten die Vorbestellungen unvermittelt mitten in der Nacht frei – ohne Vorankündigung beim zuvor laufenden Event. Das sorgte bei Gamern für Ärger.

Anzeige

Microsoft wollte diesen Fehler nicht machen und kündigte bereits im Voraus den 22. September als Datum an. Auch die Uhrzeit von 9 Uhr morgens (für Europa) wurde weit im voraus bestätigt. Das heißt für Interessierte: Am besten online den Händler des Vertrauens aufsuchen und eine Vorbestellung abgeben. Im Verlauf des Tages dürften wohl auch die ersten Kontingente der Xbox Series S (299 Euro) und der Xbox Series X  499 Euro) verbraucht sein.

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.