Corsair K100 RGB MX SPEED im Test

Die neue Speerspitze unter den Gaming-Tastaturen!

Anzeige

Einleitung

Corsair brachte Anfang Oktober diesen Jahres die K100 Tastatur mit optischen sowie mechanischen Switches auf den Markt. Uns wurde die K100 mit den MX Speed Switches zur Verfügung gestellt und wir durften somit das neueste mechanische Gaming-Keyboard unter die Lupe nehmen.

In der K100 wurde die neue Corsair AXON Hyper-Processing-Technologie verbaut. Diese soll bis zu vier Mal schnellere Eingaberekationen bieten als eine Performance- oder Standard-Gaming-Tastatur. Wie die AXON Technologie genau funktioniert und was die K100 für ihren Preis von knapp 250 Euro noch zu bieten hat, erfahrt ihr in unserem Test.

Corsair K100 RGB – das neue Flaggschiff!

Lieferumfang

  • K100 RGB Mechanische Gaming Tastatur MX Speed
  • Abnehmbare magnetische, gepolsterte Kunstlederhandballenauflage
  • FPS und MOBA Keycaps mit Keycap Puller
  • Kurzanleitung

Technische Daten

  • Gehäuseart: Aluminium, schwarz eloxiert und gebürstet
  • Switches: CORSAIR MX SPEED, 3,4 mm Gesamtweg, 1,2 mm Auslöseweg
  • Beleuchtung: Jede Taste individuell einstellbar
  • LED-Farben: 16,8 Mio.
  • Makro-Tasten: sechs dedizierte Tasten
  • Anschluss: 2 x USB 3.0 Typ-A
  • USB-Passtrough: 1 x USB 2.0 Typ-A
  • Abfragerate: bis zu 4000 Hz / 0.25 ms
  • Medien-Tasten: 5 dedizierte Hotkeys
  • Handballenauflage: Memory Foam, abnehmar u. magnetisch
  • Kabel: 1,82 m, gesleeved
  • Abmessungen: 470 x 38 x 166 mm
  • Garantie: 2 Jahre
  • Gewicht: 1,31 kg

Eine Antwort

  1. David K. sagt:

    Habe die K95 RGB Platinum. Die Änderungen sind jedenfalls nicht schlecht, auch wenn mir da schon genug Licht dran war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.