„Star Wars Battlefront II“ gratis bei EPIC

Shooter-Spiel im Star-Wars-Universum aktuell kostenlos zum Download

Diese Woche gibt es bei EPIC Games mal wieder ein – zumindest für viele Fanz – ganz besonderes Gratis-Spiel: „Star Wars Battlefront II“ ist ein First- und Third-Person-Shooter, basierend auf dem Star-Wars-Universum. Das Spiel ist ab 16 Jahren freigegeben und konnte sich im ersten Monat nach Einführung im November 2017 insgesamt etwa 7 Millionen Mal verkaufen.

Anzeige

Neben dem Mehrspielermodus bietet Star Wars Battlefront II, im Gegensatz zum Vorgänger von 2015, eine Einzelspieler-Kampagne mit einer zusammenhängenden Handlung, die zum offiziellen Star-Wars-Kanon gehört und zwischen den Episoden „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ und „Das Erwachen der Macht“ angesiedelt ist. Der Spieler übernimmt in den meisten der insgesamt 13 Kapiteln die Rolle von Iden Versio, der Kommandantin des „Inferno-Trupps“, einer imperialen Spezialeinheit. Bei manchen Abschnitten treten einige bekannte Figuren aus der Star-Wars-Originaltrilogie wie Luke Skywalker, Han Solo und Leia Organa als spielbare Charaktere auf.

Das Spiel beginnt vor der Schlacht von Endor auf der „Invincible Faith“, einem Großkampfschiff der Rebellenallianz, wo Iden gefangen gehalten und vernommen wird. Vor dem Einsetzen der Handlung fing das Schiff eine imperiale Botschaft ab, die, einmal entschlüsselt, die Rebellen vor der Falle des Imperators Palpatine über dem Waldmond Endor warnen würde. Idens Gefangennahme ist also Teil ihres Plans, auf die Faith zu gelangen und die Nachricht zu eliminieren. In ihrer Zelle aktiviert sie heimlich per Fernsteuerung ihren ebenfalls an Bord des Schiffes gebrachten ID10-Suchdroiden, der über die Lüftungsschächte zu ihr gelangt und sie befreit. In der Kommunikationszentrale findet Iden die Nachricht und löscht sie. Als ihr Ausbruch von den Rebellen bemerkt wird, kämpft sie sich ihren Weg durchs Schiff frei und flieht über die Luftschleuse ins All. Im richtigen Moment wird sie von der Corvus, dem Kommandoschiff des Inferno-Trupps, aufgesammelt. Danach geht es denn mit Kämpfen auf Endor weiter. [Quelle: Wikipedia]

„Star Wars Battlefront II“ wird noch bis diesen Donnerstag, den 22. Januar in der sogenannten „Celebration Edition“ mit sämtlichen Anpassungsinhalten, die seit der Veröffentlichung als Käufe im Spiel verfügbar waren sowie Objekten aus „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“, kostenlos zum Download im EPIC Games Store angeboten. Aber auch danach noch kann man es weiterspielen, denn nach Bestellung gehört das Spiel ohne zeitliche Einschränkung euch.

Quelle: EPIC Games Store

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.