Amazon stellt die neuen Tablets Fire HD 10 und Fire HD 10 Plus vor

Mehr RAM, verbessertes Display sowie neue Produktivitäts-Pakete

Amazon hat zwei neue Fire-Tablets für Deutschland vorgestellt: die beiden Amazon Fire HD 10 und Fire HD 10 Plus. Das Plus-Modell soll laut Amazon das bisher leistungsstärkste 10-Zoll-Tablet des Unternehmens sein. Da hebt man etwa den Octa-Core hervor, welcher wohl von MediaTek stammen dürfte. Ebenfalls sind 4 GByte RAM und 32 bzw. 64 GByte Speicherplatz vorhanden. Letzterer lässt sich per microSD um bis zu 1 TByte erweitern. Das LC-Display des Fire HD 10 Plus löst mit Full HD auf und soll heller sein, als bisherige Modelle. Auch an Design und Akkulaufzzeit will Amazon gebastelt haben und aber auf bis zu 12 Stunden kommen.

Anzeige

Das Amazon Fire HD 10 Plus startet in Deutschland bei 179,99 Euro. Es unterstützt auch das kabellose Aufladen via Qi. Mit einer Soft-Touch-Oberfläche soll es auch haptisch etwas hermachen. Außerdem gibt es als zweites Modell aber auch noch das „normale“ Fire HD 10. Auch hier ist ein Display mit 10 Zoll Diagonale vorhanden, jedoch nur noch mit HD-Auflösung. Der RAM sinkt auf 3 GByte und kabellose Qi-Aufladung sowie die Soft-Touch-Oberfläche segnen das Zeitliche. Dafür ist das Fire HD 10 dann auch günstiger: Es kommt ab 149,99 Euro auf den Markt. Die Frontkamera der beiden Tablets kommt auf 2 Megapixel.

Amazon veröffentlicht zusätzlich das „Fire HD 10 Produktivitäts-Set“. Dieses Bundke enthält neben dem Fire HD 10 (oder wahlweise dem Fire HD 10 Plus) eine Bluetooth-Tastatur mit abnehmbarer Hülle sowie ein 12-monatiges Abonnement für Microsoft 365 Single (einschließlich Office-Premium-Apps, 1 TByte OneDrive-Cloudspeicher und mehr) – ab 214,99 Euro.  Amazon Alexa ist natürlich auch an Bord und kann Video-Anrufe bei Apps wie Zoom, Skype und Microsoft Teams starten.

Laut Amazon unterstützen die Lautsprecher der Fire HD 10 und Fire HD 10 Plus Dolby Atmos – auch für Kopfhörer kann dies genutzt werden. Alexa Hands-free ist ebenfalls an Bord, lässt sich jedoch auch abschalten, wenn das ungewollte Mithören befürchtet wird.

Das Amazon Fire HD 10 Plus

Das Fire HD 10 mit 32 GByte oder 64 GByte Speicherplatz kann ab heute in den Farben Blau, Olivgrün und Schwarz ab 149,99 Euro vorbestellt werden. Das Fire HD 10 Plus kann mit 32 GByte oder 64 GByte Speicherplatz in der Farbe Schiefergrau ab 179,99 Euro vorbestellt werden. DasFire HD 10 Produktivitäts-Set kann ab 214,99 Euro vorbestellt werden. Das kabellose „Made for Amazon“-Ladedock von Anker plus eine Tastatur mit abnehmbarer Hülle von Fintie sind für je 49,99 Euro erhältlich. Schutzhüllen für die Fire HD 10 und Fire HD 10 Plus sind für 39,99 Euro in Blau, Lavendel, Olivgrün und Schwarz verfügbar. Die Auslieferung aller Fire-HD 10-Modelle sowie des Zubehörs beginnt am 26. Mai 2021.

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.