Xbox Series X|S werden bald für Dolby Vision Gaming gerüstet

Microsoft bestätigt die baldige Veröffentlichung eines Updates

Microsoft hat heute bestätigt, dass die beiden Spielekonsolen Xbox Series X und Xbox Series S „bald“ ein Update für Unterstützung von Dolby Vision in Spielen erhalten werden. Bestätigt war bereits seit einiger Zeit, dass die Plattformen dafür fit gemacht werden. Nun haben die Redmonder aber offiziell erklärt, dass Tests im Xbox Insider Alpha Ring laufen. Die breite Verteilung werde nach den Rückmeldungen durch die Tester bald anlaufen. Dann wolle man auch mehr zu den technischen Hintergründen verraten.

Anzeige

Dolby Vision ermöglicht ein verbessertes Tonemapping, das besser an spezifische TVs und deren Darstellungsfähigkeiten angepasst werden kann. Das sollte auch bei Spielen ein Vorteil sein. Zudem geben Dolby und Microsoft gemeinsam an, dass sie „eine neue Erweiterung“ entwickelt hätten, die HDR-Gaming mit einer noch akkurateren Darstellung ermögliche. Bald werde man da mehr Einzelheiten dazu bekannt geben und auch erklären, welche Games bei Dolby Vision voll und ganz ihre Vorteile ausspielen.

Laut Dolby und Microsoft habe man sehr eng mit TV-Herstellern kooperiert, damit Dolby Vision Gaming möglichst nahtlos funktioniere. Wer die Funktion bereits im Alpha Ring testen könne, dem empfiehlt man, unbedingt die neueste Firmware am Fernseher der Wahl zu beanspruchen. Das klingt natürlich alles sehr spannend und könnte ein wichtiger Meilenstein für das Konsolen-Gaming und insbesondere für Microsoft sein.

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.