Apple iPad der 9. Generation: Tablet erhält viele neue Funktionen

Auch ein neues iPad Mini geht an den Start

Apple hat nicht nur seine neuen iPhone 13 vorgestellt, sondern auch zwei neue iPads: das iPad der 9. Generation sowie das iPad mini der sechsten Generation. Das neue iPad nutzt als SoC den Apple A13 Bionic. Zudem hat man die Frontkamera gehörig aufgewertet, denn sie operiert nun mit 12 Megapixeln. Deswegen hält nun auch die Funktion „Center Stage“ Einzug, die Anwender bei Videochats stets im Fokus und in der Bildmitte halten soll. Außerdem erhalten die regulären iPads der 9. Generation nun TrueTone.

Anzeige

Das ist Apples Funktion, welche die Darstellung des Bildes jeweils an das Umgebungslicht anpasst. Auch der Apple Pencil der ersten Generation wird unterstützt. Veröffentlicht wird das neue iPad mit iPadOS 14. In Deutschland startet das neue Tablet aus dem Hause Apple dabei für 379 Euro. Wer auch LTE wünscht, kann ab 519 Euro einsteigen. Die Speicherkapazität beträgt dann jeweils 64 GByte. Es gibt aber natürlich auch Modelle mit mehr Speicher.

Der kompatible Apple Pencil der ersten Generation kostet 99 Euro. Das passende Smart Keyboard kann für 179 Euro erworben werden. Ein Smart Cover für das iPad ist für 55 Euro in Schwarz, Weiß und English Lavender erhältlich.

Dann wäre da aber auch noch das neue Apple iPad Mini. Das Design hat man hier optimiert und näher an die iPad Pro gerückt. Die Ränder um das Display schrumpfen also und an der Vorderseite wurde der Home-Button gestrichen. Auf 8,3 Zoll Diagonale kommt das Liquid Retina Panel, das bis zu 500 Nits maximale Leuchtkraft bereithält. Als Prozessor steckt im Inneren der A15 Bionic. Geladen wird das Apple iPad mini nun via USB-C.

Das neue Tablet aus Cupertino unterstützt sogar 5G für mobile Datenverbindungen. Auch hier hat Apple zudem an Kamera und Lautsprechern gebastelt. Die Hauptkamera kommt auf 12 Megapixel und auch an der Vorderseite ruht nun eine verbesserte Webcam mit 12 Megapixeln. Zudem wurden die Speaker neu platziert. Daher kann im Landscape-Modus Stereo-Sound genutzt werden. Das Apple iPad mini ist zum Apple Pencil der zweiten Generation kompatibel.

Wie man sieht, ist das Apple iPad mini sogar besser ausgestattet als das reguläre iPad. Das wirkt sich auch auf die Preise aus. Das iPad mini der sechsten Generation startet ab 549 Euro. Modelle mit 5G LTE beginnen bei 719 Euro. In beiden Fällen sind 64 GByte Speicherplatz vorhanden. Es gibt aber natürlich auch Versionen mit mehr Speicher. Als Farben stehen Rosé, Polarstern, Violett und Space Grau bereit. Der Apple Pencil der 2. Generation ist separat für 135 Euro erhältlich. Dann gibt es noch das Smart Folio fürs iPad mini für 65 Euro in den Farben Schwarz, Weiß, Dark Cherry, English Lavender und Electric Orange.

Bestellbar sind die neuen Tablets aus Cupertino bald via Apple.com.

Quelle: Apple

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.