DJI Mini 3 Pro: Drohne für 4K-Videos startet am 17. Mai 2022 in Deutschland

Preis von 829 Euro bestätigt

Der Hersteller DJI schiebt am 17. Mai 2022 seine neue Drohne Mini 3 Pro für 829 Euro nach Deutschland. Bestätigt ist bereits, dass das neue Modell nur 249 Gramm wiegt und die Akkulaufzeiten gegenüber dem direkten Vorgänger steigert. Die Mini 3 Pro verfügt außerdem über ein neues Design, das eine bessere und sichere Flugleistung mit sich bringen soll. Die größeren Propeller, die aerodynamische Neigung sowie die Hinderniserkennung ermöglichen nämlich laut Hersteller nicht nur eine längere Flugzeit, sondern verringern das Unfallrisiko.

Anzeige

Ebenfalls als Mehrwert zu verbuchen: Das erweiterte Assistentensystem erkennt Objekte in der Flugbahn in Echtzeit. Die sogenannte „Intelligent Flight Battery“ hält bis zu 34 Minuten durch. Der neu gestaltete Gimbal erlaube einen größeren Rotationsbereich für Aufnahmen, selbst aus niedrigen Winkeln. Zudem lässt er sich um 90 Grad drehen. Dadurch können Nutzer per Knopfdruck zwischen Hoch- und Querformat wechseln.

4K-HDR-Videos und 48-MP-RAW-Fotos sind mit der neuen Drohne ebenfalls möglich. Zeitlupenvideos lassen sich wiederum in 1080p/120fps drehen. Live-Übertragungen sollen bei Entfernungen von bis zu 12 km mit 1080p und 30 fps über das Übertragungssystem mit DJI O3 machbar sein. „MasterShots“ ist ebenfalls an Bord, eine Funktion als Hilfe für Anfänger. So lassen sich etwa automatische Flugrouten und Kamerafahrten starten. Die entstandenen Videos schneidet die App nach dem Filmen zusammen – inklusive Musik und Effekte.

Die Steuerung mit der Fernbedienung DJI RC-N1 oder der neuen DJI RC sorge für einen reibungslosen Flug. Beide Fernsteuerungen ermöglichen eine Video-Bitrate von bis zu 18 Mbit/s bei einer Latenz von 120 ms. Zudem ist die DJI-Fly-App vorinstalliert.

Preise und Verfügbarkeit

Die DJI Mini 3 Pro ist ab dem 17. Mai online und im führenden Fachhandel zu folgenden UVPs erhältlich (Preise inkl. MwSt.): Die DJI Mini 3 Pro kostet 829,00 €. Die DJI Mini 3 Pro mit DJI RC wechselt für 999,00 € den Besitzer.

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.