OnePlus 10T 5G. Smartphone mit Snapdragon 8+ Gen 1 ist offiziell

Das neue Flaggschiff ist ab dem 11. August 2022 vorbestellbar

OnePlus hat heute sein neues Smartphone-Flaggschiff, das OnePlus 10T 5G, vorgestellt. Man setzt hier auf das leistungsfähige SoC Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1. Zudem bietet das mobile Endgerät nun Schnellladung mit satten 150 Watt. Käufer haben die Wahl aus Modellvarianten mit wahlweise 8 bzw. 16 GByte LPDDR5-RAM und 128 bzw. 256 GByte UFS-3.1-Speicherplatz. Verbaut ist zudem ein AMOLED-Display mit 6,7 Zoll Diagonale, 120 Hz Bildwiederholrate und 2.412 x 1.080 Pixeln als Auflösung.

Anzeige

Das OnePlus 10T 5G misst 163 x 75,37 x 8,77 mm bei einem Gewicht von 204 Gramm. An der Vorderseite befindet sich in einem mittigen Punch-Hole die Frontkamera mit 16 Megapixeln. An der Rückseite werkelt eine Triple-Kamera mit 50 (Weitwinkel, Sony IMX766, OIS) + 8 (Ultra-Weitwinkel) + 2 (Makro) Megapixeln. Dieses Mal kommt man hier ohne das Hasselblad-Branding aus. Für den Akku sind im Übrigen 4.800 mAh drin. In 19 Minuten soll er mit 150-Watt-Aufladung von 0 auf 100 % kommen.

Wie zuvor angekündigt, verzichtet das OnePlus 10T 5G auf einen Alert-Slider. Der Hersteller hatte erklärt, nur durch die Streichung habe man beispielsweise die Schnellladung in dieser Form realisieren können, da der innere Raum optimal ausgenutzt werde. Ab Werk dient beim OnePlus 10T 5G noch Android 12 bzw. OxygenOS 12.1 als Betriebssystem. Ein Update auf Android 13 / OxygenOS 13 soll noch in diesem Jahr folgen. Drei große System-Updates sind geplant, Android 13 wird da bereits eingerechnet.

Im Handel wird das OnePlus 10T 5G in den Farbvarianten Moonstone Black und Jadegreen zu haben sein. Das Veröffentlichungsdatum ist der 25. August 2022. Vorbestellungen sind ab dem 11. August 2022 möglich. Das OnePlus 10T 5G kostet mit 8 / 128 GByte 699 Euro. Wer RAM und Speicherplatz verdoppeln will, zahlt 799 Euro.

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.