Kategorie: Kühlung

Scythe Kabuto 3 CPU-Kühler

Neue Version des Top-Flow-Coolers mit mehr Kühlleistung

Scythe hat das dritte Modell des ‚Kabuto‘ Top-Flow-Kühlers vorgestellt. Der Kabuto 2 (siehe Test) wurde mittlerweile eingestellt und die neue Version in einiger Hinsicht optimiert. Statt sechs 6-mm-Heatpipes gibt es jetzt drei...

Thermalright Macho 120 SBM

Kompaktere Version des Macho 120 für kleinere Systeme

Thermalright hat mit dem „Macho 120 SBM“ eine etwas kompaktere Variante des Macho 120 Rev.A herausgebracht, die durch einen schmaleren Aufbau besser geeignet sein soll für Mini-ITX und Micro-ATX Systeme. Auch der...

Bald mehr Heatpipes in Handys?

Samsung Galaxy S7 mit Heatpipe-Kühlung einer der Vorreiter

Heatpipes zur Kühlung sind aus Computern aller Art heutzutage nicht mehr wegzudenken. Man findet sie in CPU-Kühlern, auf Grafikkarten, teilweise auf Mainboards, in Notebooks etc., aber werden sie künftig auch in Smartphones...

Cryorig A80

All-In-One Wasserkühlung mit 280-mm-Radiator

Die Cryorig A80 ist eine All-In-One Wasserkühlung mit großem Radiator, der von zwei 140-mm-Lüftern gekühlt wird. Die Besonderheit: Auf der Pumpe selbst sitzt nochmal ein kleiner Lüfter. Dadurch soll auch das Umfeld der CPU und nicht nur die CPU selbst belüftet werden. Wie die für ca. 100 Euro erhältliche Cryorig A80 abschneidet, klärt der Praxistest.

EKL Alpenföhn Atlas

Dual-Tower-Kühler mit zwei 92-mm-Lüftern für 40 Euro

Der Alpenföhn Atlas ist ein relativ kompakter Dual-Tower-Kühler, der statt der im High-End Bereich üblichen 120- oder 140- zwei 92-mm-Lüfter verwendet. Aufgrund seiner Größe ist er auch für Mini-ITX Systeme geeignet. Trotzdem soll er CPUs mit bis zu 200 Watt TDP zähmen können. Wie gut sich der Alpenföhn Atlas im Praxistest schlägt, klärt der Review.

AMD Wraith: Neuer Boxed-Kühler

Verbesserter Standardkühler soll deutlich leiser sein

Die bei den sogenannten „Boxed CPUs“ mitgeliefertn Kühler sind oft nicht besonders leise und für Übertaktungsvorhaben schon gar nicht geeignet, so dass viele Anwender beim Kauf eines Prozessors auch gleich einen Extra-Kühler...

DeepCool Captain 240

AiO-Wasserkühlung mit 240er Radiator & Reaktordesign

Die DeepCool Captain 240 ist eine All-in-One Wasserkühlung für High-End Prozessoren mit wartungsfreiem, geschlossenem Kreislauf, 240-mm-Radiator und einem interessanten Design der Pumpen- bzw. Kühleinheit – sie erinnert an einen Reaktor. Ob die DeepCool Captain 240 sowohl bei Leistung als auch Lautstärke überzeugt, klärt der Praxistest von Hartware.

AMD widerspricht Asetek

AMD widerspricht Asetek

Kühler der Radeon R9 Fury X soll keine Patente verletzen

Vorgestern hatten wir berichtet, dass Asetek sowohl AMD als auch Gigabyte aufgefordert hat, einige wassergekühlte Grafikkartenmodelle nicht mehr zu verkaufen, da die entsprechenden Wasserkühlungen Patente des dänischen Herstellers verletzen würden. Jetzt hat...

Asetek will Radeon R9 Fury X stoppen

Asetek will Radeon R9 Fury X stoppen

Wasserkühlungen auf Grafikkarten sollen Patente verletzen

Wasserkühlungespezialist Asetek hatte im Laufe dieses Jahres bereits gerichtlich erzwungen, dass Cooler Master seine Komplett-Waküs nicht mehr in den USA verkaufen darf. Jetzt geht der dänische Hersteller auch gegen AMD und Gigabyte...

Thermalright Le Grand Macho

High-End CPU-Kühler für den semi-passiven Betrieb

Der massive, mit sieben Heatpipes bestückte Thermalright Le Grand Macho ist vorrangig für die passive Kühlung von High-End CPUs ausgelegt, aber auch für Lüfter vorbereitet. Hartware hat beide Szenarien getestet und untersucht dabei auch die Auswirkungen verschiedener Drehzahlen der (Gehäuse-)Lüfter auf die Kühlleistung dieses Boliden.

Arctic: Erste CPU-Wasserkühler

Liquid Freezer 120 & 240: Leiser & stärker als Konkurrenz?

Nach etlichen Generationen von (zumeist günstigen) Luftkühlern bringt der Schweizer Hersteller Arctic jetzt auch seine ersten Flüssigkühlungen für Prozessoren heraus. Die Konkurrenz ist mittlerweile groß, aber Liquid Freezer 120 und 240 sollen...

LC-Power Cosmo Cool LC-CC-120-X3

Großer Dual-Tower-Kühler mit drei Lüftern für 65 Euro

Der LC-Power Cosmo Cool LC-CC-120-X3 ist mit sechs 6-mm-Heatpipes und gleich drei 120-mm-Lüftern ausgestattet und will so auch hitzige CPUs mit bis zu 200 Watt TDP im Zaum halten können. Damit sollten auch Übertaktungsprojekte kein Problem sein. Wie der LC-Power Cosmo Cool X3 im Praxistest abschneidet, klärt der Review von Hartware.

be quiet! Pure Wings 2 PWM

Einsteigerlüfter können nun einfacher geregelt werden

Die Pure Wings 2 sind die (Gehäuse-)Lüfter für Einsteiger bei be quiet! und jetzt hat der Hersteller diese Serie um vier Modelle mit Pulsweitenmodulation (PWM) erweitert. Bisher gab es die Pure Wings...