News | AMD Zen schneller als Skylake?

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9476
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | AMD Zen schneller als Skylake?

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 20.05.2016, 16:14

Die Einführung der ersten Prozessoren auf Basis der Zen Mikroarchitektur von AMD rückt langsam näher. Wir berichteten bereits vom Oktober, aber AMD selbst sagt immer nur "dieses Jahr". Jedenfalls wissen wir immer noch nicht viel über die Performance der Zen CPUs, aber AMD selbst zeigt sich sowohl bei Leistung als auch Stromverbrauch sehr zuversichtlich.


http://www.hartware.de/news_65271.html

Blutschlumpf
Lt. Commander
Beiträge: 132
Registriert: 19.05.2012, 13:55
Kontaktdaten:

Re: News | AMD Zen schneller als Skylake?

Ungelesener Beitrag von Blutschlumpf » 20.05.2016, 17:45

Mal kurz überlegen, der Typ ist im Marketing bei AMD, warum sollte der uns auch anlügen? ;)

btw, beim Bulldozer war auch die Rede davon, dass das der burner wird, wir wissen ja alle was dann kam.

RaiserBlade71
Lt. Commander
Beiträge: 181
Registriert: 14.03.2014, 22:33

Re: News | AMD Zen schneller als Skylake?

Ungelesener Beitrag von RaiserBlade71 » 20.05.2016, 18:31

Aber zu wünschen wäre es, das würde die Prozessor Preise natürlich gerade bei Intel nach unten drücken. Vieleicht aber auch nur vieleicht ist AMD mit der neuen Architektur wirklich mal wieder der große Wurf gelungen.... warten wir es ab.
Ich erinnere mich gerne an die Zeiten vom K6 zurück, welcher Intel absolut das Wasser reichen konnte..... Warum sollte dies nicht nochmal passieren ??

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: News | AMD Zen schneller als Skylake?

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 20.05.2016, 20:01

RaiserBlade71 hat geschrieben:Ich erinnere mich gerne an die Zeiten vom K6 zurück, welcher Intel absolut das Wasser reichen konnte..... Warum sollte dies nicht nochmal passieren ??
Weil es schon ziemlich aufwändig und damit teuer ist. Und gefühlt muss AMD ein Jahrzehnt aufholen.
Wünschen würde ich es mir aber auch.

Benutzeravatar
g1n
Lt. Commander
Beiträge: 204
Registriert: 20.12.2009, 23:20

Re: News | AMD Zen schneller als Skylake?

Ungelesener Beitrag von g1n » 20.05.2016, 22:42

ich hoffe es auch ... aber bleiben wir mal realistisch ...

wenn es amd aber tatsächlich gelänge, wäre das ein ganz großer wurf ...so wie dazumal Athlon 64 ... wo intel nur den beschissenen P4 entgegen zu setzen hatte ;)

aktuell ist intel aber ziemlich gut aufgestellt ... da muss AMD echt was zum niederknien bringen!

DarkBlooster
Commander
Beiträge: 349
Registriert: 03.03.2014, 14:24

Re: News | AMD Zen schneller als Skylake?

Ungelesener Beitrag von DarkBlooster » 21.05.2016, 16:23

Hmmm ... Wenn ich mich recht entsinne, dann war der Athlon XP seinerzeit bei gleichem Takt schneller und wurde daher mit dem Performance Rating versehen. Und wenn Herr Taylor hier sagt - "... Wir sind so nahe dran an Intel wie nie zuvor ..." - dann impliziert mir das, dass AMD schon immer hinterher gehinkt ist.

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: News | AMD Zen schneller als Skylake?

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 21.05.2016, 18:53

Sie sind in der aktuellen Aufholjagd so dicht dran wie nie zuvor (hoffen wir's, ich drücke die Daumen). Heißt nicht zwingend, dass sie Intel früher noch nie überholt hatten. Der Superlativ klingt halt besser als "endlich sind wir mal wieder nah dran" :) Einholen ist gut, eingeholt haben und sich dann wieder überholen lassen nicht so gut, daher will er die Kunden lieber nicht dran erinnern :D Wäre zumindest meine Interpretation.

Aber selbst wenn sie Intel kurzzeitig einholen, Intel hat so viel mehr Geld das sie in R&D stecken können, da muss schon ein Wunder passieren das AMD auf Dauer mit vorne dabeibleibt. Zumindest müsste sich Zen gut verkaufen und der Marktanteil angleichen (zu wünschen wäre es). Gesunde Konkurrenz wäre für die Preise und den Fortschritt definitiv wünschenswert.

Das Problem wird sein, selbst wenn Zen absolut gleichwertig ist werden viele aus Gewohnheit und/oder Vertrauen weiter zu Intel greifen. Da kann AMD dann wieder nur über den Preis attraktiv werden und schadet sich damit aber wieder selbst, da weniger Gewinn für weitere Entwicklung.

Antworten