22.09.2002, 20:09 | Quelle: eMail <<< News >>>

Passivkühler für Grafikkarten

Neuartiger passiver Heatpipekühler vorgestellt

Zalman ZM80-HP Heatpipe Grafikkartenpassivkühler Derzeitige Grafikkarten sind nicht als besondere Leisetreter bekannt. Die serienmäßig verbauten Kühler sind oftmals billig gefertigte Aluminiumprofile. Meist sitzt zur Unterstützung der Kühlwirkung ein sehr schnell drehender Lüfter direkt in der Mitte des Kühlers auf der GPU. Dieser ist jedoch oft störend laut und hat meist nur eine kurze Lebensdauer. Als Optimum der Kühlung hinsichtlich der Lautstärke werden deshalb Kühler ohne Lüfter, also passive Kühler angesehen, die die fehlende Zwangsdurchlüftung durch eine leistungsfähigere Wärmeableitung und eine höhere Kühleroberfläche wettmachen. Ein neueentwickeltes Exemplar dieser Art hat nun Zalman mit den Modellen ZM80-HP und ZM50-HP vorgestellt. Diese Sets zur Passivkühlung von Grafikkarten setzen auf eine Heatpipe zur schnellen Wärmeverteilung im Kühlkörper und zwei Aluminiumprofile mit hoher Oberfläche zur schnellen Abgabe der Wärme an die Luft. Der Clou in dem Konzept liegt darin, dass die Heatpipe um die Grafikkarte herum montiert wird und durch ein zweites Aluprofil auf der Rückseite der Grafikkarte auch bei ungünstiger Einbaulage der Grafikkarte eine schnelle Wärmeabgabe durch natürliche Konvektion sichergestellt sein soll. Den Kühler gibt es in zwei Größen mit unterschiedlicher Kühlleistung.

Anzeige


Der ZM50-HP weist eine Kühleroberfläche von 400cm² auf und soll ausreichende Kühlleistung für folgende Grafikkartentypen mit Lochbefestigung bieten: NVIDIA GeForce2 MX, GeForce4 MX oder langsamer, sowie ATI Radeon 7000, 7200, 7500 oder langsamer. Der ZM80-HP verfügt über deutlich größere Aluminiumkühlkörper mit insgesamt 1000 cm² Oberfläche und ist vorgesehen für folgende Grafikkartentypen mit Löchern zur Kühlerbefestigung: GeForce2 GTS/Ultra/Ti, GeForce3/Ti200/Ti500, GeForce4 Ti und für die ATI Radeon 8500 und langsamer.

Der Lieferumfang umfaßt neben Kühler und Befestigungsmaterial auch einen Schraubendreher sowie Wärmeleitpaste. Ein Händler hat bereits Preise für die Kühler genannt: 27,90 Euro für den ZM50-HP sowie 37,90 Euro für das größere Modell ZM80-HP.
(Falko Koepke)


Weitere Bilder
Vorderseite ZM50-HP
Vorderseite ZM50-HP
Rückseite ZM50-HP
Rückseite ZM50-HP
ZM50-HP von der Seite
ZM50-HP von der Seite
Hinterseite ZM80-HP
Hinterseite ZM80-HP
Seitenansicht ZM80-HP
Seitenansicht ZM80-HP
Lieferumfang ZM80-HP
Lieferumfang ZM80-HP


Links zum Thema

Preisvergleich zum Thema Grafikkarte


<<< Neue Intel-Chipsätze im Kommen
Drei KT333-Boards im Vergleich >>>

Weitere News in "Sonstiges"

31.10.2010 - Intelligente Müllbeutel gesichtet
Design-Konzept für Kompostbeutel (3)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 16.1.2017
Xiaomi Mi 6 kommt in 3 Versionen
5,15''-Smartphone mit verschiedenen Chipsätzen zum MWC (0)
AMD Radeon Vega wohl im Mai
Nächste VGA-Generation soll GeForce GTX 1080 (Ti) schlagen (0)

Sonntag, 15.1.2017
Intel Skylake Hacking per USB
Betroffen sind CPUs der U-Serie für NUC und Notebooks (0)

Samstag, 14.1.2017
Voyo V1 Mini-PC mit Intel Pentium N4200
Aktuell mit Windows 10 zu günstigem Preis erhältlich (0)
Philips bringt 4K-Monitor mit 40''-Diagonale
Das Display mit Curved-Design kostet ca. 750 Euro (4)

Freitag, 13.1.2017
Nintendo Switch ab 3.3. für $300
Neue Spielkonsole für zuhause & unterwegs mit einigen Spielen (5)
Huawei P8 Lite (2017) vorgestellt
Namensgebung wirkt allerdings sehr unglücklich (0)
Onda OBook 20 Plus mit Android 5.1 und Windows 10
Tablet setzt auf Intel Cherry Trail Z8300 (0)
HTC U Ultra (5,7'') & U Play (5,2'')
2 neue Smartphones mit Dual-Display: HTC Sense Companion (0)

Donnerstag, 12.1.2017
AMD Quad-Core Ryzen im Anflug
Angeblich erste 4-Kern-CPUs ohne SMT an Partner ausgeliefert (1)
GeForce GTX 1080 Ti wohl im März
Angeblich Vorstellung auf dem ''PAX East'' Gaming-Event (0)
Google nimmt Partner fester an die Hand
Hersteller sollen neue Features aus Android 7.0 aktiv einbinden (0)

Mittwoch, 11.1.2017
Win 10 immer noch kostenlos
Upgrade auf Windows 10 umsonst per Microsoft-Tool (4)
LG G6 mit 5,7'' kommt Anfang März
Früher als Samsung Galaxy S8 & mit QHD+ Display im 18:9 Format (0)

Dienstag, 10.1.2017
Meizu verkaufte 22 Mio. Handys
2 Mio. davon außerhalb Chinas, insgesamt 10 % Steigerung 2016 (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com