14.11.2006, 12:28 | Quelle: HKEPC <<< News >>>

Günstiger Core 2 Duo im Januar

Core 2 Duo E4300 angeblich ab 21.1.2007 - E4200 & E4400 im Frühling

Wie berichtet plant Intel, die Core 2 Duo CPU-Serie im Januar nach unten zu erweitern. Jetzt wird aus Hongkong gemeldet, dass der erwartete Core 2 Duo E4300 am 21.1.2007 eingeführt wird. Verglichen mit den bisherigen Core 2 Duo Modellen mit einem Front Side Bus von 1066 MHz verfügt dieser nur über einen FSB von 800 MHz, was ihn für Overclocking attraktiv macht. Zwei weitere Core 2 Duo CPUs der E4-Serie sollen im zweiten Quartal folgen.

Anzeige


Der Core 2 Duo E4300 taktet mit 1,8 GHz und verfügt über insgesamt 2 MByte Level-2 Cache. Im Gegensatz zu den Core 2 Duo E6300 und E6400 mit der gleichen Cache-Größe basiert der E4300 wie berichtet aber auf dem L2-Stepping des Conroe Kerns, der tatsächlich nur 2 MByte L2-Cache besitzt. E6300 und E6400 besitzen dagegen den gleichen Kern wie E6600 und E6700 mit 4 MByte L2-Cache, nur ist bei den kleineren Modellen die Hälfte des Cache abgeschaltet. Mit dem L2-Stepping werden die Produktionskosten dieser CPUs gesenkt.
Angeblich kann der Front Side Bus des Core 2 Duo E4300 problemlos und ohne eine Erhöhung der CPU-Spannung von 800 auf 1066 MHz übertaktet werden. Diese Möglichkeit sollten so gut wie alle für diese Dual-Core Prozessoren geeigneten Mainboards bieten. Damit liefe der Core 2 Duo E4300 statt mit 1,8 mit 2,4 GHz - wie der Core 2 Duo E6600, bloß besitzt dieser den doppelt so großen L2-Cache. Trotzdem keine schlechte Leistung für eine CPU, deren Großhandelspreis bei 163 US-Dollar liegen soll, denn das E6600 Modell liegt preislich bei $316.

Im zweiten Quartal des nächsten Jahres plant Intel dann die Einführung von zwei weiteren Core 2 Duo Prozessoren der E4x00 Serie mit dem Conroe L2-Stepping Kern, 2 MByte Level-2 Cache und 800 MHz FSB. Core 2 Duo E4200 taktet mit 1,6 GHz und Core 2 Duo E4400 mit 2 GHz.
Zusammen sollen die Core 2 Duo E4x00 CPUs die Serie der Pentium D Dual-Core Prozessoren ersetzen, die spätestens im dritten Quartal 2007 auslaufen.

Das L2-Stepping des Conroe Kerns und damit die Core 2 Duo E4x00 Prozessoren unterstützen die 64bit Technologie, das Execute Disable Bit zum besseren Virenschutz, Intels Stromspartechnologie (EIST) und die Wohnzimmer-PC-Plattform ViiV, allerdings keine Virtualisierungstechnik, kein Hyper-Threading und auch nicht Intels Business-Plattform vPro.
(Frank Schräer)


<<< Design-Netzteil von Raptoxx
Gerüchte um neuen Aldi-PC >>>

Weitere News in "Sonstiges"

31.10.2010 - Intelligente Müllbeutel gesichtet
Design-Konzept für Kompostbeutel (3)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 22.11.2014
EU-Parlament will Google zerschlagen
Marktmacht sei zu hoch (1)
Apple iPhone: Fernbedienung für Selfies
Dient zudem als Schuthülle (0)
Windows 10 mit Kernel der Version 10
Blockiert zudem Installation von Startmenü-Mods (0)
Spire präsentiert das Powercube 710
Micro-ATX-Gehäuse für 45 Euro (0)

Freitag, 21.11.2014
Samsung Galaxy S5 Plus verfügbar
Aufstockung auf Qualcomm Snapdragon 805 (0)
AMD Carrizo offiziell angekündigt
Neue APUs erscheinen in der ersten Jahreshälfte 2015 (0)
Bald mehr Gaming-Monitore mit 4K
AMD, Capcom und Samsung arbeiten zusammen (1)
AMD Mantle: Unterstützung durch Capcom
Futuremark erweitert 3DMark um Mantle-Benchmark (1)
Sound Blaster Tactic3D Rage V2.0
Headset mit Kompatibilität mit Next-Gen-Konsolen (0)
Massiver Hackerangriff auf PSN, Windows Live, etc.
DerpTrolling schlägt zu (0)
Windows 10: Details zur Consumer Preview
Technical Preview gilt bereits als Erfolg (0)
E-Books: Wachstum geht zurück
Marktanteile steigen allerdings noch (0)
Firefox ändert Standardsuchanbieter
Fünfjähriger Vertrag zwischen Yahoo und Firefox (6)

Donnerstag, 20.11.2014
Neuer Low-Profile-Kühler von GELID
26 mm hoher Budget-Kühler für knapp 9 Euro (4)
Samsung 2015 mit flexiblen Smartphone-Displays
Faltbare Modelle geplant (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige