15.02.2012, 16:49 | Quelle: DigiTimes <<< News >>>

Europa steht einfach nicht auf Ultrabooks

Verkaufszahlen in Asien und Nordamerika fallen höher aus

Laut Zulieferern aus Taiwan verkaufen sich Notebooks nach Intels Ultrabook-Konzept in Europa deutlich schlechter als etwa in Asien oder Nordamerika. Entsprechend rechnen Analysten mittlerweile für 2012 nur noch mit Marktanteilen von ca. 20 % - entgegen Intels Voraussagen, dass die kompakten Rechner dieses Jahr eventuell für 40 % der ausgelieferten Notebooks stehen könnten. Laut Zulieferern kaufen sich europäische Kunden vor allem Notebooks ab 15 Zoll Bilddiagonale. Ultrabooks mit 13 oder 14 Zoll sind den Anwendern auf unserem Kontinent offenbar einfach zu klein.

Anzeige


Bisher gibt es leider keine Ultrabooks mit 15 Zoll Bilddiagonale. Als größtes Modell geht HPs Envy 14 Spectre mit 14 Zoll durch - leider fällt der Preis mit ca. 1.400 Euro entsprechend deftig aus.

Um europäischen Kunden entgegen zu kommen, hat Intel jetzt neue Ultrabooks mit 15 Zoll Bilddiagonale angekündigt. Vermutlich greifen die Anwender aber auch hier erst zu, wenn die Preise deutlich sinken.
(André Westphal)
[Bisher 17x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Sapphire: Übertaktete AMD Radeon HD 7770
Gigabyte übertaktet HD 7770 & 7750 >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

29.04.2016 - ASUS: Keine Aufspaltung
Hersteller dementiert Gerüchte über Trennung in 2 Firmen (0)

27.04.2016 - Apple: iPhone-Verkäufe sinken
Trendwende? Umsätze & Gewinne von Apple gehen zurück (3)

22.04.2016 - AMD reduziert Verluste weiter
Neues Joint-Venture mit Chinesen lässt Aktienkurs steigen (0)

20.04.2016 - Intel streicht 12.000 Stellen
Trotz gestiegenem Umsatz und $2 Mrd. Gewinn im 1. Quartal (2)

18.04.2016 - Intel plant Entlassungen
Angeblich werden 2016 Tausende von Stellen gestrichen (0)

13.04.2016 - PC-Markt geht um 10 % zurück
Weltweite Computerverkäufe sinken auf Niveau von 2007 (1)

02.04.2016 - Huawei macht Riesensprünge
Starkes Wachstum bei Umsatz & Gewinn (0)

30.03.2016 - Offiziell: Foxconn übernimmt Sharp
Preis für Übernahme fast $1 Mrd. geringer als gedacht (0)

26.03.2016 - Markt für Gaming-PCs wächst
Komponentenhersteller für Selbstbau-PCs sind optimistisch (0)

17.03.2016 - Toshiba: Mehr Rechenfehler
Viel zu hohe Gewinne angegeben, weiter keine Transparenz (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 30.4.2016
AOC Agon AG271QX: Gaming-Monitor mit Quad HD
Bietet zudem 144 Hz und kostet 599 Euro (0)

Freitag, 29.4.2016
Vernee Thor: Günstiges Octa-Core-Smartphone
Ab Werk mit Android 6.0 ausgestattet (0)
ASUS: Keine Aufspaltung
Hersteller dementiert Gerüchte über Trennung in 2 Firmen (0)
Helio X30: Schnell & effizient?
Neue 10-Kern-CPU von MediaTek für Smartphones & Tablets (2)
Smartphone-Verkäufe stagnieren
Apple & Samsung verlieren, chinesische Hersteller holen auf (0)

Donnerstag, 28.4.2016
Ozone Neon 3K Gaming-Maus
Optische Maus mit bis zu 3500 dpi im symmetrischen Design (0)
Crucial MX300 mit 750 GByte gelistet
Neue SSD mit 3D-Flash bei Händlern in den USA aufgetaucht (0)
Nintendo NX erst im März 2017
Neue Spielkonsole bleibt vorerst unter Verschluss (0)

Mittwoch, 27.4.2016
Seagate: 10-TB-HDDs erhältlich
Enterprise Capacity 3,5 HDD mit 10 TByte für Firmenseinsatz (0)
HTC One S9 vorgestellt
Neues 5''-Smartphone ist Kombination aus HTC One M9 & A9 (0)
Polaris 10 so schnell wie GTX 980 Ti?
Aber neue AMD-Grafikkarte deutlich effizienter und günstiger (1)
Apple: iPhone-Verkäufe sinken
Trendwende? Umsätze & Gewinne von Apple gehen zurück (3)

Dienstag, 26.4.2016
AMD Radeon Pro Duo ist da
Dual-Chip-Version der Radeon R9 Fury X für 1599 Euro (0)
Meizu m3 für unter 100 Euro
Neues 5''-Smartphone mit 8-Kern-CPU zum günstigen Preis (0)
AMD Radeon Crimson 16.4.2
Neuer Grafiktreiber mit voller Unterstützung für XConnect (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com