15.02.2012, 16:49 | Quelle: DigiTimes <<< News >>>

Europa steht einfach nicht auf Ultrabooks

Verkaufszahlen in Asien und Nordamerika fallen höher aus

Laut Zulieferern aus Taiwan verkaufen sich Notebooks nach Intels Ultrabook-Konzept in Europa deutlich schlechter als etwa in Asien oder Nordamerika. Entsprechend rechnen Analysten mittlerweile für 2012 nur noch mit Marktanteilen von ca. 20 % - entgegen Intels Voraussagen, dass die kompakten Rechner dieses Jahr eventuell für 40 % der ausgelieferten Notebooks stehen könnten. Laut Zulieferern kaufen sich europäische Kunden vor allem Notebooks ab 15 Zoll Bilddiagonale. Ultrabooks mit 13 oder 14 Zoll sind den Anwendern auf unserem Kontinent offenbar einfach zu klein.

Anzeige


Bisher gibt es leider keine Ultrabooks mit 15 Zoll Bilddiagonale. Als größtes Modell geht HPs Envy 14 Spectre mit 14 Zoll durch - leider fällt der Preis mit ca. 1.400 Euro entsprechend deftig aus.

Um europäischen Kunden entgegen zu kommen, hat Intel jetzt neue Ultrabooks mit 15 Zoll Bilddiagonale angekündigt. Vermutlich greifen die Anwender aber auch hier erst zu, wenn die Preise deutlich sinken.
(André Westphal)
[Bisher 17x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Sapphire: Übertaktete AMD Radeon HD 7770
Gigabyte übertaktet HD 7770 & 7750 >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

24.01.2015 - Intel will weiterhin wachsen
Stagnation im PC-Markt sei keine Hürde (0)

24.01.2015 - Ex-Nintendo-Manager kritisiert die Firma harsch
Bemängelt verkalkte Unternehmensstruktur (2)

21.01.2015 - AMD mit hohen Verlusten
Schlechtes 4. Quartal zieht AMDs Jahresergebnis nach unten (6)

19.01.2015 - Google eventuell mit Übernahme Softcards
Dienst für Mobile Payments gilt als interessant (0)

17.01.2015 - Amazon & Luxemburg in der Kritik
EU-Kommission erhebt den Vorwurf "unerlaubter Staatsbeihilfe" (4)

16.01.2015 - Intel: $11,7 Mrd. Jahresgewinn
Neue Rekordzahlen für Umsatz und Gewinn im vierten Quartal (3)

15.01.2015 - Sony offen gegenüber Verkauf mobiler Sparte
CEO Kazuo Hirai wägt die Zukunft ab (0)

14.01.2015 - AMD: 3 Top-Manager gehen
3 von 8 Führungspositionen müssen neu besetzt werden (0)

08.01.2015 - Samsung in der Smartphone-Sinnkrise
Trotzdem mit höheren Gewinnen als erwartet (0)

03.01.2015 - Nvidia: Firmen-Netzwerk wurde gehackt
User-Namen und Passwörtern von Mitarbeitern sickerten durch (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Sonntag, 25.1.2015
VR-Technik auf dem Sundance 2015
"Birdly" erlaubt das virtuelle Fliegen (0)
ARM sieht 2015 als Jahr für 64-bit
50 % aller neuen Smartphones unterstützen 64-bit (0)
Technische Daten des Samsung Galaxy S6
Display mit 5,1 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten (0)

Samstag, 24.1.2015
Intel will weiterhin wachsen
Stagnation im PC-Markt sei keine Hürde (0)
HTC One (M9): Daten durchgesickert
AnTuTu gibt die Hardware preis (1)
Notebook-Hersteller wenig angetan von Windows 10
Kostenlose Upgrades hemmen Wachstumsmöglichkeiten (7)
Windows 10 January Preview steht bereit
ISOs der 32- und 64-bit-Varianten sind online (1)
Google zeigt drei Sicherheitslücken im Apple OS X
Project Zero schlägt wieder zu (0)
Microsoft Surface RT erhält kein Windows 10
ARM-Tablet erhält nur ausgewählte Funktionen als Update (0)
Gewinnspiel zur EVGA GeForce GTX 960 SSC ACX 2.0+
Caseking schenkt Käufern mit Glück ein zweites Modell (0)
Ex-Nintendo-Manager kritisiert die Firma harsch
Bemängelt verkalkte Unternehmensstruktur (2)
Nvidia GeForce-Treiber 347.25
Führt Unterstützung für die GTX 960 ein (0)
Nvidia GeForce GTX 960 mit 4 GByte geplant
Varianten von Inno3D erscheinen im März 2015 (0)

Freitag, 23.1.2015
Apple Watch mit geringer Akkulaufzeit
Nur zweieinhalb Stunden bei starker Nutzung (0)
Zotac GeForce GTX 960 AMP! Edition ist da
Ab Werk übertaktete Grafikkarte für 239 Euro (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige