15.02.2012, 16:49 | Quelle: DigiTimes <<< News >>>

Europa steht einfach nicht auf Ultrabooks

Verkaufszahlen in Asien und Nordamerika fallen höher aus

Laut Zulieferern aus Taiwan verkaufen sich Notebooks nach Intels Ultrabook-Konzept in Europa deutlich schlechter als etwa in Asien oder Nordamerika. Entsprechend rechnen Analysten mittlerweile für 2012 nur noch mit Marktanteilen von ca. 20 % - entgegen Intels Voraussagen, dass die kompakten Rechner dieses Jahr eventuell für 40 % der ausgelieferten Notebooks stehen könnten. Laut Zulieferern kaufen sich europäische Kunden vor allem Notebooks ab 15 Zoll Bilddiagonale. Ultrabooks mit 13 oder 14 Zoll sind den Anwendern auf unserem Kontinent offenbar einfach zu klein.

Anzeige


Bisher gibt es leider keine Ultrabooks mit 15 Zoll Bilddiagonale. Als größtes Modell geht HPs Envy 14 Spectre mit 14 Zoll durch - leider fällt der Preis mit ca. 1.400 Euro entsprechend deftig aus.

Um europäischen Kunden entgegen zu kommen, hat Intel jetzt neue Ultrabooks mit 15 Zoll Bilddiagonale angekündigt. Vermutlich greifen die Anwender aber auch hier erst zu, wenn die Preise deutlich sinken.
(André Westphal)
[Bisher 17x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Sapphire: Übertaktete AMD Radeon HD 7770
Gigabyte übertaktet HD 7770 & 7750 >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

14.12.2016 - Crytek steckt wohl erneut in Schwierigkeiten
Deutscher Entwickler soll Gehälter mit starker Verspätung zahlen (14)

08.11.2016 - Amazon Prime wird teurer
Preiserhöhung um fast 40 Prozent auf 69 Euro (18)

12.09.2016 - HP kauft Samsungs Drucker- und Kopierer-Sparte
Übernahme soll Innovationen fördern (4)

12.08.2016 - Nvidia verzehnfacht Quartalsgewinn
Wachstum und neuer Rekordumsatz durch Pascal GPUs (0)

24.07.2016 - Intel: Gewinneinbrüche und Entlassungen
Solide Verkaufszahlen im PC-Markt, keine Chance im mobilen Segment (0)

19.07.2016 - Qualcomm verklagt Meizu
Wegen Patentverletzung könnten auch Oppo & Vivo dran sein (0)

18.07.2016 - Japaner übernehmen ARM
Softbank zahlt 28,8 Mrd. Euro für englische Chipentwickler (0)

16.07.2016 - Nintendo und der Pokémon-Effekt
"Pokémon Go" gibt dem Aktienkurs Feuer (0)

13.07.2016 - Seagate streicht mehr Jobs
Stellenabbau betrifft nicht nur 1600, sondern 6500 Mitarbeiter (0)

10.07.2016 - Amazon Prime Day am 12. Juli 2016
Viele, exklusive Angebote für Prime-Kunden (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 18.1.2017
Seagate schließt größte HDD-Fabrik
Festplattenproduktion wird etwa um ein Drittel reduziert (2)

Dienstag, 17.1.2017
HGST HDDs mit 12 und 14 TByte
Neue HGST Ultrastar He12 mit Helium & Riesenkapazitäten (6)
be quiet! Pure Base 600
Neues ATX-Gehäuse mit Dämmung, leisen Lüftern, Platz für Wakü (0)

Montag, 16.1.2017
Xiaomi Mi 6 kommt in 3 Versionen
5,15''-Smartphone mit verschiedenen Chipsätzen zum MWC (0)
AMD Radeon Vega wohl im Mai
Nächste VGA-Generation soll GeForce GTX 1080 (Ti) schlagen (0)

Sonntag, 15.1.2017
Intel Skylake Hacking per USB
Betroffen sind CPUs der U-Serie für NUC und Notebooks (0)

Samstag, 14.1.2017
Voyo V1 Mini-PC mit Intel Pentium N4200
Aktuell mit Windows 10 zu günstigem Preis erhältlich (0)
Philips bringt 4K-Monitor mit 40''-Diagonale
Das Display mit Curved-Design kostet ca. 750 Euro (4)

Freitag, 13.1.2017
Nintendo Switch ab 3.3. für $300
Neue Spielkonsole für zuhause & unterwegs mit einigen Spielen (5)
Huawei P8 Lite (2017) vorgestellt
Namensgebung wirkt allerdings sehr unglücklich (0)
Onda OBook 20 Plus mit Android 5.1 und Windows 10
Tablet setzt auf Intel Cherry Trail Z8300 (0)
HTC U Ultra (5,7'') & U Play (5,2'')
2 neue Smartphones mit Dual-Display: HTC Sense Companion (0)

Donnerstag, 12.1.2017
AMD Quad-Core Ryzen im Anflug
Angeblich erste 4-Kern-CPUs ohne SMT an Partner ausgeliefert (1)
GeForce GTX 1080 Ti wohl im März
Angeblich Vorstellung auf dem ''PAX East'' Gaming-Event (0)
Google nimmt Partner fester an die Hand
Hersteller sollen neue Features aus Android 7.0 aktiv einbinden (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com