19.11.2012, 20:07 | Quelle: Gamasutra <<< News >>>

Sommerloch 2013 für die Nintendo Wii U?

Analysten wagen Prophezeiungen

Analysten rechnen zwar damit, dass sich die Nintendo Wii U zu den Feiertagen exzellent verkauft, erwarten aber für 2013 ein Sommerloch. So soll die Wii U sich zwar im Frühjahr 2013 noch großer Beliebtheit erfreuen, das soll aber vor allem an Lieferengpässen zu Weihnachten liegen. Spätstens ab Mai müsse Nintendo aber laut dem Analysten John Taylor der Firma Arcadia beweisen, was die Wii U langfristig einzigartig mache. Dem pflichtet sein Kollege Colin Sebastian, tätig für R. W. Baird, bei: Sechs Monate nach Veröffentlichung verfliege die erste Neugierde und die Feuertaufe der Wii U stehe bevor.

Anzeige


Wenig überraschend stimmt auch der bekannte Michael Pachter, Analyst für Wedbush Morgan, in den Reigen der Skeptiker ein: "Die Wii U wird schnell wegen ihres hohen Preises an Zugkraft verlieren." Zudem seien Third-Publisher derzeit sehr zögerlich - die meisten Wii-U-Titel sind Portierungen bereits erschienener Spiele für die Sony Playstation 3 bzw. Microsoft Xbox 360. Exklusiventwicklungen stammen weitgehend nur von Nintendo selbst. Die Ausnahme bildet Ubisoft mit beispielsweise "Rayman: Legends". Gerade jener Publisher kritisierte in der Vergangenheit aber den Preis der Nintendo Wii U deutlich.
Hinzu kommt, dass die Nintendo Wii U ähnlich der Wii abermals in erster Linie eine Spielekonsole ist - mit nur sehr eingeschränkten Multimedia-Fähigkeiten im Vergleich mit der PS3 oder der Xbox 360.

Analysten sehen trotzdem einen Markt für Nintendo, die Herausforderung sei jedoch den Kundenkreis über Gelegenheitsspieler und Mario-Fans auszuweiten.
(André Westphal)
[Bisher 9x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Lenovo Thinkpad Tablet 2
Intel-CEO geht Mai 2013 in Ruhestand >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

27.01.2015 - "The Witcher 3: Wild Hunt": DLCs & Gratis-Service
Entwickler halten nichts von kostenpflichtigen Zusatz-Inhalten (9)

27.01.2015 - 6,6 Mio. Xbox ausgeliefert im vierten Quartal 2014
Angabe fasst Xbox One und Xbox 360 zusammen (0)

25.01.2015 - Samsung könnte BlackBerry übernehmen
Kanadier dementieren allerdings (1)

20.01.2015 - Microsoft verlängert Preissenkung für Xbox One
Nur 349 US-Dollar in den Vereinigten Staaten (0)

16.01.2015 - Nintendo Amiibo entpuppen sich als Erfolg
2,6 Mio. verkaufte Figuren im Jahr 2014 (0)

16.01.2015 - Twitch bietet Game-Streamern Gratis-Musik an
So können Let's-Player rechtliche Querelen vermeiden (0)

16.01.2015 - Sony Playstation 4: 2014 erfolgreichste Konsole
18,5 Mio. verkaufte Geräte innerhalb von 14 Monaten (0)

15.01.2015 - Xbox One erhält im Februar neue Features
Einführung von "Game Hubs" (0)

14.01.2015 - Huawei mit Erfolg durch High-End-Smartphones
Einnahmen steigen für 2014 um 20 % (1)

14.01.2015 - Neues Nintendo 3DS XL am 13.02.2015
Erscheint zeitgleich mit "The Legend of Zelda: Majora's Mask" (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Donnerstag, 29.1.2015
AMD verspottet Nvidias GTX-970-Debakel
Seitenhieb auf Kontroverse um die Grafikkarte (4)
HTC One M8i für die Mittelklasse
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 615 (0)
Samsung mit Einnahme-Einbußen
Fiskaljahr 2014 enttäuscht Investoren (0)
Einige Händler nehmen GeForce GTX 970 zurück
Falsche Angaben zu den Spezifikationen rechtfertigen Umtausch (2)
AMD will Plattformen vereinheitlichen
Neuer Sockel FM3 für alle Marktsegmente (1)
Toshiba bringt neue Chromebooks mit 13,3 Zoll
Zwei neue Modelle ab 299 Euro vorgestellt (0)
Sony schrumpft mobile Abteilung zusammen
Angeblich 1000 Entlassungen geplant (0)
Windows 10 erst ab 8 Zoll mit Desktop-Modus
Kleinere Bildschirme nur mit Kachel-Oberfläche (1)
Gaming-Feministin erhält 150 Drohungen pro Woche
Anita Sarkeesian veröffentlicht die Hass-Nachrichten (0)

Mittwoch, 28.1.2015
Nahezu Fotorealismus mit der Unreal Engine 4
Tour durch eine virtuelle Wohnung in Paris (6)
Apple veröffentlicht iOS 8.1.3
Neue Firmware für iPad, iPhone und iPod Touch (1)
HTC Desire 826 mit 5,5 Zoll und 1080p
Neues Smartphone erscheint zunächst in China (0)
Samsungs Gründe für Verzicht auf Snapdragon 810
Wirtschaftliche Strategie stecke in Wahrheit dahinter (4)
Ubisoft verbannt Keys von Discount-Händlern
Kunden des Anbieters G2A sind betroffen (8)
AMD Radeon R9 380X taucht bei Händlern auf
Preis von über 900 Euro in norwegischen Webshops (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige