13.05.2013, 13:22 | Quelle: TheEscapist <<< News >>>

Weitere Entwickler kritisieren Wii U

Dev-Kits sollen zu Staubfängern mutieren

Die Kritik an der Nintendo Wii U, die bisher einen durchwachsenen Marktstart hingelegt hat, reißt nicht ab: Avalanche Studios ("Just Cause 2") haben bestätigt, dass sie keine Spiele für die Wii U entwickeln werden, solange der Kundenkreis so klein ist. Aktuell sollen die Dev-Kits deswegen nur "Staubfänger" sein. Christofer Sundberg, einer der Gründer des Studios, beschwert sich auch über Nintendo selbst: "Aus unserer Sicht war es schon immer schwer, Nintendo überhaupt direkt zu erreichen. Man weiß nie so genau, wen man nun bei ihnen kontaktieren soll."

Anzeige


Ted Price, der Geschäftsführer des Entwicklers Insomniac Games ("Resistance"), stimmt in die Kritik ein: Die Nintendo Wii U sei keine Next-Generation-Konsole, sondern gehöre zur "aktuellen Generation" und sei auf dem Niveau einer Playstation 3 bzw. Xbox 360 anzusehen. Mit der vorhandenen Hardware könne man nur schwer in den nächsten Jahren arbeiten.

Ähnlich klingende Worte äußerte kürzlich auch der Entwickler DICE ("Battlefield 3"). Die Frostbite-3-Engine, welche für kommende Titels des Studios das Grundgerüst darstellt, läuft nach Angaben des Entwicklers nicht auf der Wii U. Somit schließt man Portierungen kommender Spiele, die für die Playstation 4 bzw. die nächste Xbox entwickelt werden, auf der Wii U aus.
(André Westphal)
[Bisher 10x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< GTX 770 mit Übertaktungspotential
AMD: Tablets sterben aus >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

02.08.2014 - Playstation Plus Spiele für August 2014
"Fez" und "Road not Taken" für die PS4 (0)

31.07.2014 - Sony betrachtet EA Access als minderwertig
Spiele-Abo biete Playstation-Fans zu wenig (3)

30.07.2014 - Playstation 4 Firmware 1.75 mit Blu-ray 3D
Update steht ab sofort bereit (0)

30.07.2014 - EA Access: Abo-Dienst für Xbox One
Quasi eine Flatrate für Spiele des Publishers (4)

29.07.2014 - Enormer Ansturm auf die Gamescom 2014
Tickets für Freitag und Samstag bereits ausverkauft (0)

25.07.2014 - Playstation 4 ab nächster Woche mit Blu-ray 3D
Sony kündigt weiteres Firmware-Update an (1)

24.07.2014 - Sony: Weitere Entschädigungen für PSN-Hack
Sammelklage führt zu Einigung (2)

24.07.2014 - Crytek: "Crysis"-Produzent verlässt Entwickler
Krise um das Studio hält an (0)

22.07.2014 - Markt für PC- und Videospiele schrumpft
Bis 2019 sollen 5,5 Milliarden US-Dollar Einnahmen wegfallen (1)

22.07.2014 - Sony veröffentlicht PS4 Firmware V1.74
Verbessert die System-Stabilität (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 2.8.2014
Playstation Plus Spiele für August 2014
"Fez" und "Road not Taken" für die PS4 (0)

Freitag, 1.8.2014
Nvidia GeForce GTX 880 im September?
Angeblich kommt bald das neue Grafikkarten-Flaggschiff (0)
Drei neue Intel Broadwell
Y-Chips für mobile Endgeräte (0)
Nintendo abermals mit Verlusten
Gesteigerte Spieleverkäufe retten nichts (0)
HP plant Luxus-Smartwatch
Zusammenarbeit mit Designer Michael Bastian (2)
Samsung Galaxy S5 Mini für 449 Euro
Mittelklasse-Smartphone mit 4,5 Zoll erscheint (0)
Toshiba Portégé Z10t-A-13M Ultrabook / Tablet
High-End-Notebook für 2349 Euro (0)
Teardown des Oculus Rift DK2
Repairability Score von 9 / 10 (0)
Thermaltake Core V1 Mini-ITX Gehäuse
Mit 200-mm-Lüfter vorne und austauschbaren Seitenteilen (0)

Donnerstag, 31.7.2014
Samsung verzögert Smartphones mit Tizen
Veröffentlichung im dritten Quartal 2014 entfällt (0)
Das Ende der Post-PC-Ära?
Tablet-Verkäufe brechen ein (10)
Sony betrachtet EA Access als minderwertig
Spiele-Abo biete Playstation-Fans zu wenig (3)
Intel muss Tablet-Ansprüche zurückschrauben
Wollte 2014 40 Mio. Tablet-SoCs ausliefern (1)
Tablet mit Windows 8.1 für nur 99 US-Dollar
Kingsing W8 für den chinesischen Markt (0)
Drei neue AMD Kaveri APUs
A10-7800, A8-7600 und A6-7400K mit konfigurierbarer TDP (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige