19.05.2013, 18:08 | Quelle: Xbitabs <<< News >>>

AMD braucht mehr als Konsolen-Design-Wins

Hersteller benötigt konkurrenzfähige Prozessoren

Im ersten Quartal 2013 sanken die Verkaufszahlen der hauseigenen Prozessoren für AMD auf das tiefste Niveau seit neun Jahren. Dennoch bleibt der Hersteller optimistisch und beruft sich dabei auf die Design-Wins in den kommenden Spielekonsolen von Microsoft und Sony. Analysten sind jedoch skeptisch, ob das wirklich ausreicht, um die Schlappen im CPU-Segment aufzufangen. So bietet AMD zwar aktuell Grafikkarten der Reihe AMD Radeon HD an, die mit Nvidias Lösungen auf hohem Niveau konkurrieren, muss im Bereich für Prozessoren aber gegenüber Intel herbe zurückstecken.

Anzeige


AMD hielt 2006 ca. 25 % Marktanteil im Marktsegment für Prozessoren - mittlerweile sind es nur noch 4,3 %. An diesem Punkt machen sich die Analysten sorgen, denn AMD biete zwar noch Einstiegs- und Mittelklasse-CPUs an, habe aber im lukrativen High-End-Segment Intels nichts entgegen zu setzen. Auch hier sollte AMD in Zukunft wieder wettbewerbsfähige Produkte platzieren.
(André Westphal)
[Bisher 72x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< "Verrückte" Ameisen legen Elektronik lahm
Fotos des Inneren des neuen Apple iPhone >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

05.02.2016 - Foxconn übernimmt Sharp
Taiwaner kaufen japanischen Hersteller & Zulieferer (0)

27.01.2016 - Apple erneut mit Rekordquartal
Aber iPhone stagniert und Mac und iPad Verkäufe sinken (0)

22.01.2016 - Foxconn ist an Sharp interessiert
Übernahmeangebot von über $5 Mrd. steht im Raum (0)

20.01.2016 - AMD kann Verluste reduzieren
Umsätze zurückgegangen, aber Verluste nicht mehr so hoch (0)

15.01.2016 - Samsung fertigt Snapdragon 820
High-End Mobilchip kommt aus Samsungs 14-nm-Produktion (0)

15.01.2016 - Intel: Über $11 Mrd. Gewinn 2015
PC-Bereich erstaunlich stabil, Zugewinne im Server-Segment (0)

13.01.2016 - PC-Markt fällt auf Niveau von 2008
10 % Rückgang gegenüber 2014 - Lenovo & HP bleiben Marktführer (0)

30.12.2015 - PC-Markt erholt sich langsam?
Nächstes Jahr soll Rückgang deutlich geringer ausfallen (3)

21.12.2015 - Huawei im 100-Millionen-Club
Chinesen verkaufen erstmals über 100 Mio. Smartphones (0)

08.12.2015 - Empfindliche Strafe für Toshiba
Bücher und Finanzen geschönt: Aktienkurs auf Talfahrt (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 5.2.2016
Xiaomi TV-Box für UltraHD
Mit Android 4.4 und Amlogic S802 als SoC für 62 Euro (0)
Foxconn übernimmt Sharp
Taiwaner kaufen japanischen Hersteller & Zulieferer (0)
Xiaomi Mi5 wird ein Phablet
Benchmark verrät Specs: 5,7'', FullHD und 3/64 GByte Speicher (0)
ASRock eliminiert ''SKY OC''
BIOS-Updates entfernen BCLK-Übertaktung von Skylake CPUs (0)

Donnerstag, 4.2.2016
AMD Zen mit bis zu 32 Kernen
Linux-Patch bestätigt außerdem ''Zeppelin'' Codenamen (0)
MediaTek Helio X20 wird zu heiß?
Hersteller dementiert und erklärt Technik gegen Überhitzung (0)
Intel gegen Skylake-Overclocking?
Wird angeblich BCLK-Übertaktung von Skylake CPUs begrenzen (2)

Mittwoch, 3.2.2016
OCZ Trion 150 SSD vorgestellt
Nachfolger der Trion 100 mit neuem Flash-Speicher (0)
AMD: 2 neue APU, 1 neue CPU
A10-7860K & A6-7470K sowie Athlon X4 845 mit Überraschung (6)
Nvidia: Grafikkarte auswerfen
GeForce 361.82 Treiber behebt ''Graphics Card Eject Bug'' (2)

Dienstag, 2.2.2016
Windows 10 überholt XP
Nach Windows 7 das beliebteste Betriebssystem (1)
Über 1,4 Mrd. Smartphones verkauft
Rekordjahr 2015: Samsung Marktführer, Chinesen holen auf (0)
AMD Radeon Crimson 16.1.1 Hotfix
Optimiert für das neue Spiel ''Rise of the Tomb Raider'' (0)

Montag, 1.2.2016
MediaTek: Sicherheitsproblem
Unbeschränkter Zugriff auf Android-Geräte mit MediaTek Chips (1)
G.Skill: DDR4-3200 128-GByte-Kit
Ein Speichersatz, so teuer wie Intsls teuerste Desktop-CPU (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com