Home --> Artikel --> Grafik
Anzeige


23.03.2011 | von Christian Kraft

Zotac GeForce GTX 560 Ti AMP! Edition

Ab Werk stark übertaktete GeForce GTX 560 Ti mit guter Ausstattung

HerstellerZotac
Preisca. 230 EUR

Zotac bietet neben einer normalen GeForce GTX 560 Ti auch eine stark übertaktete Version mit dem Zusatz "AMP! Edition" an, welche wir in diesem Test genauer untersuchen werden. Der Speichertakt wurde um 10 % und der Chiptakt sogar um 16 % angehoben. Neben den höheren Taktraten will Zotac auch mit einem umfangreichen Lieferumfang inklusive aktuellem Spielegutschein punkten.


Zotac GTX 560 Ti AMP! (Anklicken zum Vergrößern!)

Die Spezifikationen der Zotac GTX 560 Ti AMP! Edition im Vergleich mit anderen Grafikkartenmodellen sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Grafikkarte Nvidia GeForce Zotac Nvidia GeForce
GTX 460 GTX 560 Ti GTX 560 Ti AMP! GTX 470 GTX 570
Grafikchip GF104 GF114 GF114 GF110 GF110
Fertigung 40nm 40nm 40nm 40nm 40nm
Transistoren ca. 1,95 Mrd. 1,95 Mrd. 1,95 Mrd. 3,0 Mrd. 3,0 Mrd.
Chiptakt 675 MHz 822 MHz 950 MHz 607 MHz 732 MHz
Shader Einheiten 336 384 384 448 480
Shader Takt 1350 MHz 1644 MHz 1900 MHz 1215 MHz 1464 MHz
Render Engines 32 32 32 40 40
Textur Einheiten 56 64 64 56 60
RAM-Schnittstelle 256 bit 256 bit 256 bit 320 bit 320 bit
Speichertakt 1800 MHz 2004 MHz 2200 MHz 1674 MHz 1900 MHz
Speicher 1024 MB
GDDR5
1024 MB
GDDR5
1024 MB
GDDR5
1280 MB
GDDR5
1280 MB
GDDR5
Shader Model 5.0 5.0 5.0 5.0 5.0
Dual-VGA SLI SLI SLI SLI SLI
Preis ab ca. € 115 € 190 € 230 € 180 € 280
Aus Gründen der Vergleichbarkeit mit GDDR3 ist der Speichertakt bei GDDR5 mit der doppelten Zahl angegeben.
Stand: 18.03.2011

Den Aufpreis von rund 40 Euro gegenüber einer Standard GeForce GTX 560 Ti zahlt man nicht nur für die höheren Taktraten und die aktuelle Spielebeigabe, sondern auch für die längere Garantie von fünf Jahren.

nächste Seite >>>



Inhaltsverzeichnis

Seite 1: Zotac GeForce GTX 560 Ti AMP! Edition
Seite 2: Die Grafikkarte
Seite 3: Taktraten & Overclocking
Seite 4: Test-Setup
Seite 5: Benchmarks
Seite 6: Stromverbrauch
Seite 7: Fazit

Weitere Artikel in "Grafik"

19.03.2014 - PowerColor R9 290X PCS+
Ab Werk höher taktete Radeon R9 290X mit 3 Lüftern

03.03.2014 - Sapphire Ultimate R7 250
Passiv gekühlte, lautlose Radeon Grafikkarte für 85 Euro

27.01.2014 - Drei Radeon R9 270X im Vergleich
HIS R9 270X IceQ X², VTX3D R9 270X X-Edition, Powercolor R9 270X PCS+

Community Login








Aktuell im Forum

Thermaltake Oster-Gewinnspiel

Findet das Osterei im Review des Thermaltake Gold London 550W und gewinnt eines von vier 80Plus Gold Netzteilen dieser Serie! Zum Gewinnspiel



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige