Home --> Artikel --> Grafik
Anzeige


31.03.2009 | von Frank Schräer

Sapphire Radeon HD 4850 X2 mit 2 GByte

HerstellerSapphire
Preisca. 270 EUR

Bei der Vorstellung der ATI Radeon HD 4870 X2 Grafikkarte auf Basis von zwei Radeon HD 4870 im letzten Sommer hatte AMD auch eine Dual-Chip-Version der Radeon HD 4850 angekündigt, die günstiger werden und in die Lücke zwischen 4870 und 4870 X2 stoßen sollte. Danach war aber Funkstille in dieser Richtung. Einzig Sapphire hat diese Idee aufgegriffen und die Radeon HD 4850 X2 auf den Markt gebracht. Mit einer Preissenkung im Februar und mit einem neuen BIOS für einen leiseren Lüfterbetrieb sollte diese Grafikkarte nochmal attraktiver werden. Ob das gelungen ist, klärt dieser Review.


Sapphire Radeon HD 4850 X2 (Anklicken zum Vergrößern!)

Sapphire bietet die Radeon HD 4850 X2 in zwei Versionen an. Getestet wurde das Modell mit 2 GByte bzw. 1 GByte pro Grafikchip, das derzeit ab etwa 270 Euro erhältlich ist. Die 1-GByte-Version ist rund 50 Euro günstiger.

Die kompletten Spezifikationen der GeForce GTX 285 im Vergleich zu anderen aktuellen Grafikkartenmodellen von Nvidia und AMD im High-End Bereich sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Grafikkarte ATI Radeon Sapphire ATI Radeon
HD 4850 HD 4870 HD 4850 X2 HD 4870 X2
Grafikchip RV770 RV770 2x RV770 2x RV770
Fertigung 55nm 55nm 55nm 55nm
Transistoren ca. 965 Mio. 965 Mio. 2x 965 Mio. 2x 965 Mio.
Chiptakt 625 MHz 750 MHz 625 MHz 750 MHz
Shader Einheiten 160 x 5 160 x 5 2x 160 x 5 2x 160 x 5
Shader Takt 625 MHz 750 MHz 625 MHz 750 MHz
Render Engines 16 16 2x 16 2x 16
Textur Einheiten 40 40 2x 40 2x 40
RAM-Schnittstelle 256 bit 256 bit 2x 256 bit 2x 256 bit
Speichertakt 993 MHz 1800 MHz 993 MHz 1800 MHz
Speicher 512MB/1GB
GDDR3
512MB/1GB
GDDR5
2x 512MB/1GB
GDDR3
2x 1 GB
GDDR5
Shader Model 4.1 4.1 4.1 4.1
Dual-VGA CrossFireX CrossFireX CrossFireX CrossFireX
Preis ab ca. € 120 € 150 € 220/270 € 380
Stand: 30.3.2009

An den Spezifikationen der ATI Radeon HD 4850 X2 hat Sapphire also nichts verändert. Sie entspricht in diesem Sinne genau zwei Radeon HD 4850 - analog zur Radeon HD 4870 X2, die auch nicht anders getaktet ist als zwei einfache 4870. Dafür ist der Preis attraktiver. Während eine 4870 X2 teurer ist als zwei normale 4870, sind die 4850 X2 Modelle günstiger als zwei mit der entsprechenden Speichergröße ausgestattete 4850.

nächste Seite >>>



Inhaltsverzeichnis

Seite 1: Sapphire Radeon HD 4850 X2 mit 2 GByte
Seite 2: Die Grafikkarte
Seite 3: Taktraten und Overclocking
Seite 4: Test-Setup
Seite 5: 3DMark Vantage
Seite 6: Call of Duty 4 - Modern Warfare
Seite 7: Enemy Territory: Quake Wars
Seite 8: Half-Life 2: Episode One
Seite 9: Unreal Tournament 3
Seite 10: Company of Heroes: Opposing Fronts
Seite 11: Crysis
Seite 12: World in Conflict
Seite 13: Stromverbrauch
Seite 14: Fazit

Weitere Artikel in "Grafik"

26.08.2015 - Sapphire Tri-X R9 390X
Radeon R9 390X mit 3 Lüftern & leichtem Overclocking

17.08.2015 - Zotac GTX 980 Ti AMP! Extreme
Extrem hochgetaktete GeForce GTX 980 Ti mit 3 Lüftern

13.08.2015 - PowerColor Devil R9 390X
Radeon R9 390X mit Hybrid-Kühlung aus Luft & Wasser

27.07.2015 - Inno3D iChill GTX 980Ti X3 Ultra
Stark übertaktete, aber semi-passive GeForce GTX 980 Ti

22.06.2015 - ASUS ROG Poseidon GTX 980
High-End Grafikkarte mit Dual-Kühler für Luft & Wasser

08.06.2015 - EVGA GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0+
Hohe Leistung & leiser Kühler für 780 Euro

20.04.2015 - Zotac GTX 970 AMP! Extreme Core
Stark übertaktete GeForce GTX 970 mit drei leisen Lüftern

Meinungen und/oder Fragen zu diesem Artikel? Kommentare im Hartwareforum!

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com