AOPEN AX6BC Review

Man spricht deutsch. Das LCM hat einen Review

Anzeige
über das AOpen AX6BC veröffentlicht. Man kam zu dem Entschluß,
daß es eine gute Alternative zu einem Asusboard im täglichen Einsatz bieten kann. Schade ist dabei allerdings, daß
man hier kein Asus im direkten Vergleich findet, sondern nur Abit- und AOpen-Boards. In Sachen Overclocking geht jedoch immer noch
nichts über das BX6 2.0 von Abit, auch wenn sonst über den Daumen gepeilt nur 3% Unterschied zwischen den beiden
Boards besteht. Positiv ist die gute Stabilität des AX6BC Boards aufgefallen. Negativ hingegen wurde die automatische
Voltkontrolle sowie eine nicht perfekt gelungene Integration des SoftMenus bewertet. Mehr dazu gibts jedoch beim LCM.

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.