Fire GL1 von Diamond

Gestern bekamen wir von Diamond eine Presseerklärung,

Anzeige
in der stand daß Diamond die FireGL Serie (hoffentlich) erfolgreich fortsetzen wird. Bis zur CeBIT soll die neue Fire GL1
vorgestellt werden. Sie wird mit einem 256bit Grafikchip von IBM, 32 MB Speicher und einen RAMDAC von 250 MHz ausgestattet sein.
Die neue Karte zielt hauptsächlich auf Mid-range Anwendungen im CAD/CAM Bereich, 3D-Animation und Webdesign ab und soll
ca. 1800,- DM zur Veröffentlichung kosten. Wesentliches Feature ist die echte Multithreading Fähigkeit, wodurch sämtliche
Geometriedaten auf eine 2 CPU ausgelagert werden können. Weiterhin wird die neue Grafikkarte, wie jetzt auch die Viper550, für den
neuen Pentium III optimiert sein und unter ihm optimale Performance zeigen. Schaut euch die Pressemitteilung mal an!

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.